Startseite Skype für Windows-Desktop

    Kann ich über einen Proxyserver eine Verbindung mit Skype herstellen?

    Wenn Sie über einen Proxyserver mit dem Internet verbunden sind, erkennt Skype automatisch Ihre Proxyeinstellungen.

    Wenn Skype aus irgendeinem Grund keine Verbindung mit Ihrem Proxyserver herstellen kann, können Sie versuchen, Skype entsprechend manuell zu konfigurieren. Die manuelle Konfiguration Ihrer Proxyeinstellungen wird jedoch nicht von uns unterstützt und wir können nicht garantieren, dass die nachfolgenden Schritte zum gewünschten Ergebnis führen.

    Wenn Sie Ihre Proxyeinstellungen nicht kennen oder nicht genau wissen, wie Sie Ihre Netzwerkeinstellungen richtig ändern, raten wir von einer Änderung dieser Einstellungen ab.

    So ändern Sie Ihre Proxyeinstellungen:

    1. Klicken Sie in Skype auf Aktionen > Optionen.
    2. Klicken Sie unter Erweitert auf Verbindung.
    3. Standardmäßig versucht Skype, Ihre Proxyeinstellungen automatisch zu erkennen. Um die genauen Proxyeinstellungen anzugeben, die Skype nutzen soll, wählen Sie im Dropdownmenü eine andere Option.

    4. Geben Sie Host und Port des Proxyservers ein.
    5. Wenn der Proxy eine Authentifizierung erfordert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Authentifizierung erlauben.
    6. Geben Sie Benutzername und Kennwort für den Proxyserver (nicht Ihren Skype-Namen und das Skype-Kennwort) ein, und klicken Sie auf Speichern.
    7. Schließen Sie Skype, und stellen Sie sicher, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird.
    8. Starten Sie Skype neu, und melden Sie sich an.

    Wenn Sie weiterhin Verbindungsprobleme haben, muss ggf. auch der Proxyserver konfiguriert werden, damit er Skype erlaubt, eine Verbindung mit dem Internet herzustellen. Ihr Netzwerkadministrator sollte in der Lage sein, dies für Sie zu konfigurieren.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.