Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Welche Systemanforderungen gelten für Skype?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Die jeweiligen Systemanforderungen für die Ausführung von Skype unter unterschiedlichen Betriebssystemen werden unten beschrieben.

    Falls Ihr System die Anforderungen für Skype nicht erfüllt, kann es passieren, dass Sie den Zugriff auf einen Teil Ihrer älteren aufgezeichneten Unterhaltungen verlieren. Sie können die aktuellen aufgezeichneten Unterhaltungen abrufen, indem Sie sich auf einem unterstützten Gerät bei Skype anmelden.

    Aktualisieren auf die neueste Version von Skype

     

    Windows Desktop

    Version
     

    Skype (Version 8) auf Windows-Desktop erfordert:
    Windows-10-Version 1507 oder höher
    Windows 8.1
    Windows 8
    Windows 7 (32-Bit- und 64-Bit-Versionen unterstützt)

    Prozessor

    Mindestens 1 GHz

    Arbeitsspeicher

    Mindestens 512 MB

    Zusätzliche Software

    DirectX, Version 9.0 oder höher

    Windows 10

    Version 12

    Windows 10 (Version 1607 und 1703)

    Version 14

    Windows 10 (Version 1709) oder höher

    Mac

    Version

    Skype (Version 8) auf einem Mac erfordert:
    Mac OS X 10.9 oder höher

    Prozessor

    Intel-Prozessor mit mindestens 1 GHz (Core 2 Duo)

    Arbeitsspeicher

    Mindestens 1 GB

    Zusätzliche Software

    Die neueste QuickTime-Version


     

    Linux

    Version

    64-Bit-Version von Ubuntu 14.04+
    64-Bit-Version von Debian 8.0+
    64-Bit-Version von OpenSUSE 13.3+
    64-Bit-Version von Fedora Linux 24+

    Prozessor

    Intel Pentium 4-Prozessor oder neuerer Prozessor mit SSE2- und SSE3-Unterstützung

    Arbeitsspeicher

    Mindestens 512 MB

    Zusätzliche Software

    libappindicator1 oder GtkStatusIcon für das Taskleistensymbol (optional)

    Android

    Version

    Android OS 4.0.4 oder höher

    Hardware

    Unterscheidet sich je nach Hersteller – siehe nachfolgenden Hinweis.

    Freier Speicherplatz

    Mindestens 32 MB


    Hinweise:
    • Skype wird auf Geräten mit ARMv7-Prozessoren (oder Prozessoren, die den entsprechenden Anweisungssatz ausführen können) vollständig unterstützt. Skype kann auf Geräten mit ARMv6-Prozessoren ausgeführt werden, allerdings werden Videoanrufe nicht unterstützt. Beispiele für Geräte mit ARMv6-Prozessor: Samsung Galaxy Ace, HTC Wildfire. Wenn Sie nicht genau wissen, welchen Prozessortyp Ihr Gerät aufweist, informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung des Geräts, oder wenden Sie sich an den Hersteller.

    iOS

    Version

    Skype (Version 8) auf iPhone und iPad erfordert iOS 10 oder höher


    Hinweis: Wenn Sie auf iPhone mit iOS 9 Skype (Version 8) verfügen, Sie werden nicht größer als Skype Version 8.34.0.72 aktualisieren können.
     

    Skype im Web

    Unterstützte Webbrowser

    Microsoft Edge und die neuesten Versionen von Chrome

    Skype im Web wird auf Mobiltelefonen nicht unterstützt.

    Finden Sie heraus, auf welchen Plattformen Skype verfügbar ist.

    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA10328

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.