Warum steht Skype für Symbian nicht mehr zum Herunterladen zur Verfügung?

Wir arbeiten intensiv daran, Skype für mobile Geräte zu verbessern, und durch die Übernahme von Skype-Cloud können wir die Akkulebensdauer verlängern, die Verbindungen verbessern und interessante neue Features einführen.

Symbian wurde allerdings nicht für die Verbindungen der Cloud-Ära konzipiert. Daher stellen wir die Skype für Symbian-App ein, und konzentrieren uns darauf, Skype für die beliebtesten modernen mobilen Plattformen zu verbessern: Windows Phone, iOS und Android. 

Die App wird aus dem Nokia Store entfernt. Allerdings können Benutzer, die die App bereits heruntergeladen haben, diese weiterhin verwenden.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: