Hilfe Windows Desktop

Wie führe ich in Skype für Windows Desktop einen Gruppenaudioanruf und -videoanruf durch?

Skype für Windows Desktop ermöglicht Folgendes:

  • Gruppenaudioanrufe mit bis zu 25 Teilnehmern (24 plus Sie selbst) führen.
  • Gruppenvideoanrufe mit bis zu 25 Teilnehmern (24 plus Sie selbst) führen; 10 Videostreams (9 plus Sie selbst) können jeweils sichtbar sein, der Rest sind Audioanrufe.

Hierzu zählen Ihre weltweiten Freunde und Verwandten mit Android- und iOS-Geräten, und wenn alle Teilnehmer Skype verwenden, ist der Anruf sogar völlig kostenlos.

Vor einem Gruppenvideoanruf sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Webcam ordnungsgemäß funktioniert. Wenn sie nicht funktioniert, helfen diese Tipps möglicherweise weiter. Darüber hinaus muss das System der jeweiligen Gesprächsteilnehmer diese Anforderungen erfüllen.

1

Klicken Sie in Skype unter Ihrem Profilbild auf + Neu.

Das Symbol zum Erstellen einer Gruppe in Skype

2

Geben Sie den Namen des Kontakts ein, den Sie hinzufügen möchten.

Der Bereich für eine leere Gruppe (Sie können hier Kontakte durch Ziehen zur Gruppe hinzufügen)

3

Wenn Sie einen Kontakt finden, den Sie hinzufügen möchten, klicken Sie auf diesen Kontakt und anschließend auf „Hinzufügen“.


Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Kontakte, die Sie der Konversation hinzufügen möchten. Wenn Sie eine bestehende Unterhaltung weiterführen möchten, müssen Sie keine neue Unterhaltung erstellen. Sie wechseln mit der betreffenden Person einfach zu der bestehenden Unterhaltung.

Klicken Sie auf den Gruppen-Avatar , um das Gruppenprofil zu öffnen. Von hier aus können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Tippen Sie auf den Konversationstitel, um ihn zu ändern.
  • Ändern Sie den Gruppen-Avatar, indem Sie Anzeigebild ändern auswählen und ein Bild von Ihrem Computer hochladen.
  • Deaktivieren Sie Chat-Benachrichtigungen, indem Sie das Kontrollkästchen Bei neuen Ereignissen benachrichtigen deaktivieren.
  • Sie können das Chat-Protokoll für jeden sichtbar machen, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren. Alle Teilnehmer am Gruppen-Chat können das Chat-Protokoll sehen.
  • Laden Sie beliebige Personen zum Gruppen-Videoanruf ein. Sie müssen den Skype-Namen der Person nicht kennen, und die betreffende Person muss nicht einmal ein Skype-Konto haben, um mit Ihnen kostenlos Audio- und Videoanrufe führen und Sofortnachrichten austauschen zu können. Weitere Informationen. Standardmäßig kann jeder, der über den Link verfügt, an der Konversation teilnehmen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Personen am Chat teilnehmen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Link zum Beitreten erstellen. Alle Personen, die bereits an der Konversationen teilnehmen, bleiben im Chat.
4

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anrufen Schaltfläche „Anrufen“, um den Audioanruf zu starten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Videoanruf Schaltfläche „Videoanruf‟, um den Videoanruf zu starten.

Die Farbe des Fensters ändert sich und im unteren Bereich wird eine Anrufleiste eingeblendet. Sie sollten einen Klingelton hören, bis die andere Person den Anruf entgegennimmt.

5

Begrüßen Sie alle Teilnehmer!

Das Fenster eines Gruppen-Videoanrufs mit den teilnehmenden Kontakten

6

Wenn Sie sich gegenseitig weder hören noch sehen können, klicken Sie in der Anrufleiste auf die Schaltfläche für die Anrufqualität und überprüfen Sie Ihre Einstellungen. (Sie müssen unter Umständen Ihre Maus bewegen, damit die Anrufleiste angezeigt wird.)

Das Symbol für die Anrufqualität rechts in der Anrufleiste

Wenn während des Anrufs Probleme auftreten, lesen Sie unsere Ratgeber zur Anrufqualität.

7

Wenn Sie einzelne Personen vom Anruf ausschließen möchten, führen Sie die Maus über das Bild der Person und klicken Sie auf das rote Symbol. Diese Möglichkeit steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie den Gruppen-Videoanruf eingeleitet haben.

Wenn Sie den Anruf beenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anruf beenden.

Die Schaltfläche zum Beenden eines Anrufs in der Anrufleiste

1

Suchen Sie auf der Registerkarte Kontakte oder Konversationen nach der Gruppe, die Sie anrufen möchten, und klicken Sie darauf. Wenn Sie viele Kontakte haben, können Sie über das Suchfeld nach der gewünschten Gruppe suchen.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anrufen Schaltfläche „Anrufen“, um den Audioanruf zu starten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Videoanruf Schaltfläche „Videoanruf‟, um den Videoanruf zu starten.

Die während eines Anrufs angezeigten Anrufoptionen

Schaltfläche zum Einblenden bzw. Ausblenden Ein- und Ausblenden der Liste „Kontakte‟ oder „Konversationen‟

Schaltfläche „Anrufqualität“ Überprüfen der Anrufeinstellungen und Verbindungsgeschwindigkeit sowie Einstellen des Mikrofons, der Lautsprecher und der Webcam

Schaltfläche zum Anzeigen des Chatfensters Ein- und Ausblenden des Chatfensters

Videoschaltfläche Ein- und Ausschalten des Videobilds

Schaltfläche zum Stummschalten Stummschalten des Mikrofons, damit die andere Person Sie nicht hören kann

Plus-Symbol Klicken Sie auf „Hinzufügen‟, um Folgendes zu tun:Schaltfläche „Anruf beenden“ Beenden des Anrufs

Die folgenden Seiten enthalten Tipps, mit denen Sie Skype noch besser nutzen können:

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Gruppen-Videoanrufe"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen