Skype-Anrufe mit Skype 3.2 für Android-Telefone

Dieser Artikel ist auch verfügbar für:

Diese FAQ bezieht sich auf Telefone mit Skype 3.2 für Android. Wenn Sie Skype 4 nutzen, klicken Sie einfach hier. Sie sind nicht sicher, welche Skype-Version Sie haben? Sie können dies ganz einfach herausfinden.

Die folgenden Fragen und Antworten erläutern, wie Sie mit Skype 3.2 auf Ihrem Android-Telefon andere Skype-Nutzer anrufen können. Darüber hinaus wird erklärt, wie Sie Anrufe an Ihr Skype-Konto sowie Ihre Skype-Nummer entgegennehmen und Ihr Anrufprotokoll anzeigen.

Wie rufe ich andere Skype-Nutzer an?

Anrufe an andere Skype-Nutzer sind auf Ihrem Android-Telefon genau wie auf Ihrem Computer kostenlos. So rufen Sie andere Skype-Nutzer an:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Tippen Sie auf Kontakte.
  3. Wählen Sie einen Skype-Kontakt aus und tippen Sie auf Skype-Anruf.
  4. Tippen Sie auf das Skype-Symbol, um den Kontakt über sein Skype-Konto anzurufen.

Das Symbol für Skype-Kontakte im Menü „Skype-Anruf“

Tippen Sie während eines Anrufs mit einem anderen Skype-Nutzer auf den Bildschirm, um die Leiste mit den Anrufoptionen einzublenden.

Der Skype-Bildschirm während eines Anrufs mit einem anderen Skype-Nutzer und der Leiste mit den Anrufoptionen

Hier haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Tippen Sie auf Das Sofortnachrichten-Symbol, um Ihre Sofortnachrichten anzuzeigen. Sie können während eines Anrufs folgende Optionen auswählen: Nachrichten anzeigen/Alle Nachrichten anzeigen oder Wähltasten anzeigen.
  • Tippen Sie auf Das Mikrofon-Symbol, um Ihr Mikrofon ein- oder auszuschalten.
  • Tippen Sie auf Das Lautsprecher-Symbol, um die Freisprechfunktion ein- oder auszuschalten oder auf ein Headset umzuschalten.
  • Tippen Sie auf Das Videokamera-Symbol, um Ihre Videokamera einzuschalten.
  • Tippen Sie auf Das Symbol zum Beenden eines Anrufs, um einen Anruf zu beenden.

Mit der neuesten Version von Skype für Android können Sie Ihre Messenger-Kontakte anrufen. Dafür müssen sich Ihre Messenger-Kontakte nur Skype herunterladen und sich mit ihrem Messenger-Konto anmelden.

Mit Skype 3.2 für Android können Sie auch kostenlos per Skype Videotelefonate führen oder in Mobilfunk- und Festnetze anrufen.

Wie nehme ich Skype-Anrufe an?

Solange Sie bei Skype angemeldet sind, können Sie auf Ihrem Android-Telefon Skype-Anrufe entgegennehmen. Wenn ein Anruf für Sie eingeht, wird das Dialogfeld für eingehende Anrufe angezeigt. Tippen Sie einfach auf das grüne Telefonhörer-Symbol, um den Anruf anzunehmen. Wenn Sie den Anruf nicht annehmen möchten, tippen Sie auf das rote Telefonhörer-Symbol, um den Anruf abzulehnen.

Der Bildschirm für eingehende Anrufe

 Wenn Sie offline sind und Voicemail aktiviert haben, kann der Anrufer eine Sprachnachricht hinterlassen.

Sind Gruppen-Anrufe möglich?

Sie können keinen Gruppen-Anruf starten. Sie können jedoch an einem teilnehmen. Wenn Sie zu einem Gruppen-Anruf eingeladen werden, erhalten Sie wie üblich eine Benachrichtigung über einen eingehenden Anruf. Tippen Sie einfach auf das grüne Telefonhörer-Symbol, um am Gruppen-Anruf teilzunehmen.

Sie können sich auch zu einem laufenden Gruppen-Anruf zuschalten.

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Tippen Sie auf Konversationen.
  3. Wenn bereits ein Anruf läuft, dem Sie beitreten können, wird dieser ganz oben in der Liste Konversationen angezeigt. Tippen Sie auf den Anruf, um ihn auszuwählen.
  4. Drücken Sie die Menütaste des Telefons oder tippen Sie auf das Menüsymbol Das Menüsymbol.
  5. Wählen Sie Anruf beitreten aus.

Kann ich Anrufe an meine Skype-Nummer entgegennehmen?

Ja, das können Sie. Anrufe an Ihre Skype-Nummer gehen genau wie alle anderen Skype-Anrufe ein, solange Sie bei Skype angemeldet sind.

Weitere Informationen zu Skype-Nummern.

Kann ich Sprachnachrichten empfangen und aufnehmen?

Ja, das können Sie. Sprachnachrichten werden neben Ihrem Anrufprotokoll und Ihren Sofortnachrichten angezeigt. Am einfachsten finden Sie neue Sprachnachrichten, indem Sie auf dem Startbildschirm von Skype auf Konversationen tippen. Bevor Sie jedoch Sprachnachrichten erhalten können, müssen Sie zunächst über Ihr Skype-Konto die Voicemail-Funktion aktivieren. Sie können sich bei Ihrem Konto entweder über Ihren mobilen Browser oder Ihren Computer anmelden.

Das Symbol „Konversationen“ auf dem Skype-Startbildschirm eines Android-Telefons

Wenn Ihr Kontakt als „Offline“ angezeigt wird und Sie ihm eine Sprachnachricht hinterlassen möchten, tippen Sie einfach auf den Namen des Kontakts. Tippen Sie dann auf Skype-Anruf und ggf. auf das Skype-Symbol. Da Ihr Kontakt offline ist, wird die Aufnahme der Sprachnachricht automatisch gestartet. Tippen Sie auf das rote Telefonhörer-Symbol, um die Aufnahme zu beenden.

Weitere Informationen.

Alle neuen Sprachnachrichten sind mit Sprachnachricht empfangen gekennzeichnet.

Eine empfangene Sprachnachricht in der Liste „Konversationen“

Tippen Sie einfach auf die Sprachnachricht, um sie auszuwählen und abzuspielen.

Kann ich die Anrufweiterleitung einrichten?

Ja, das können Sie. Sie können festlegen, dass Skype eingehende Anrufe an ein Handy oder Festnetztelefon oder an ein anderes Skype-Konto weiterleitet. Zur Weiterleitung von Anrufen an ein Handy oder Festnetztelefon benötigen Sie etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement. Die Weiterleitung an andere Skype-Konten ist kostenlos.

So richten Sie auf Ihrem Android-Telefon die Anrufweiterleitung ein:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Tippen Sie auf Profil.
  3. Tippen Sie auf der Registerkarte Konto auf Anrufweiterleitung.
  4. Wenn Sie noch keine Nummer gespeichert haben, an die Ihre Anrufe weitergeleitet werden sollen, tippen Sie auf Rufnummer hinzufügen und geben Sie Ihre Handy- oder Festnetznummer ein. Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen.
  5. Markieren Sie Anrufe weiterleiten.

Nicht beantwortete Anrufe werden nun an die gewünschte Telefonnummer weitergeleitet.

Wo kann ich mein Anrufprotokoll einsehen und ausblenden?

Sie finden das Anrufprotokoll zusammen mit dem vollständigen Chat- und SMS-Protokoll im Hauptmenü der Anwendung unter Konversationen.

Eine Liste der Chats wird angezeigt. Sie können einen Chat durch Antippen auswählen.

Chats in der Liste „Konversationen“

Wenn Sie einen Chat auswählen, können Sie Ihr gesamtes Anrufprotokoll einsehen. Sie können alle Sofortnachrichten lesen, die im Rahmen dieses Chats gesendet wurden, und die Uhrzeit (Start und Ende) von Anrufen einsehen.

Sie können Chats schließen, damit diese nicht mehr in Ihrer Liste Konversationen angezeigt werden:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Tippen Sie auf Konversationen.
  3. Tippen Sie in der Liste auf einen Chat, um diesen auszuwählen.
  4. Drücken Sie die Menütaste des Telefons oder tippen Sie auf das Menüsymbol Das Menüsymbol.
  5. Tippen Sie auf Schließen.

Dadurch wird das Protokoll ausgeblendet. Allerdings wird es dadurch nicht vollständig gelöscht. Wenn Sie das nächste Mal eine Sofortnachricht oder einen Anruf von diesem Kontakt bzw. dieser Gruppe erhalten, wird das Protokoll wieder in Ihrer Liste Konversationen angezeigt.

Wie erhalte ich eine optimale Anrufqualität?

Für eine optimale Anrufqualität muss eine stabile WLAN-Verbindung vorhanden sein. Achten Sie daher darauf, dass nicht zu viele andere Anwendungen auf dem Gerät ausgeführt werden. Anwendungen wie Musik-Player und Internetbrowser sind sehr speicherintensiv.

Wie richte ich die Rufnummernanzeige ein?

Wenn Sie über Skype eine Handy- oder Festnetznummer anrufen, wird auf dem Telefon des Angerufenen nur dann eine Nummer angezeigt, wenn Sie die Rufnummernanzeige eingerichtet haben. Sie können die Rufnummernanzeige über Ihr Konto einrichten und dafür Ihre Handynummer oder Skype-Nummer festlegen. Sie können sich bei Ihrem Konto entweder über Ihren mobilen Browser oder Ihren Computer anmelden.

Weitere Informationen zur Rufnummernanzeige.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: