Wie aktualisiere ich meine Firewall so, dass sie mit Skype funktioniert?

Einige Firewalls erlauben Anwendungen wie Skype keinen Zugriff auf das Internet. Wenn Sie eine solche Firewall nutzen, können Sie erst dann Skype verwenden, wenn Sie Ihre Firewall so aktualisieren, dass sie Skype den Zugriff auf das Internet erlaubt.

Bei den meisten Firewalls ist dies sehr einfach. Der Vorgang ist gewöhnlich wie folgt:

  1. Stellen Sie sicher, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird.
  2. Öffnen Sie Ihr Firewall-Programm.
  3. Ihre Firewall führt eine Liste der Anwendungen, die auf Ihrem Computer installiert sind. Suchen Sie in dieser Liste den Eintrag für Skype.
  4. Konfigurieren Sie den Skype-Eintrag so, dass eine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann.
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen.
  6. Starten Sie Skype neu und melden Sie sich an.

Umfassende Anleitungen zur Nutzung Ihrer Firewall-Software finden Sie auf der Website des Herstellers. Wenn Sie Windows Firewall nutzen und Skype gerade neu installiert oder aktualisiert haben, zeigen diese Tipps, wie Sie Ihre Windows Firewall-Einstellungen aktualisieren können.

Sie suchen Information dazu, welche Ports zur Nutzung von Skype offen sein müssen?

Weitere Informationen über Skype-Sicherheit.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: