Startseite Skype für Windows-Desktop

    Wie aktualisiere ich meine Firewall so, dass sie mit Skype funktioniert?

    Einige Firewalls erlauben Anwendungen wie Skype (oder anderen Anwendungen, die Sie nicht eigens zugelassen haben) keinen Zugriff auf das Internet. Im Allgemeinen werden Sie dann, wenn Skype oder eine andere Anwendung zum ersten Mal auf das Internet zuzugreifen versucht, gefragt, ob Sie der Anwendung den Zugriff erlauben möchten. Wenn Sie bei dieser Meldung versehentlich auf „Nein“ geklickt haben (oder die Firewall nicht nach Ihrer Genehmigung gefragt hat), dann können Sie Skype erst verwenden, nachdem Sie die Firewall so konfiguriert haben, dass sie Skype den Zugriff auf das Internet erlaubt.

    Möglicherweise müssen Sie auch die Ports konfigurieren, die Skype für eingehende Verbindungen verwendet. Hilfe dazu finden Sie unter Welche Ports müssen geöffnet sein, damit Skype für Windows Desktop verwendet werden kann?.

    Jede Firewall ist etwas anders, aber normalerweise müssen Sie so vorgehen, um die Firewall so zu konfigurieren, dass Skype funktioniert:

    1. Stellen Sie sicher, dass Skype nicht ausgeführt wird.
    2. Öffnen Sie Ihr Firewall-Programm. Wenn Sie die Firewall-Anwendung nicht finden, suchen Sie in der Taskleiste (in der rechten unten Bildschirmecke) nach einem entsprechenden Symbol. In der Regel können Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol klicken und eine Option zum Öffnen der Firewall auswählen.
    3. Die Firewall verwaltet eine Liste der Anwendungen, die auf Ihrem Computer installiert sind (in der Regel unter einer Überschrift wie „Einstellungen‟ oder „Programmsteuerung“) . Suchen Sie in dieser Liste den Eintrag für Skype.
    4. Konfigurieren Sie den Skype-Eintrag so, dass eine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann.
    5. Speichern Sie Ihre Änderungen.
    6. Starten Sie Skype neu, und melden Sie sich an.

    Umfassende Anleitungen zur Nutzung Ihrer Firewall-Software finden Sie auf der Website des Softwareentwicklers.

    Wenn Sie die Windows-Firewall verwenden und Skype gerade neu installiert oder aktualisiert haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Einstellungen für die Windows-Firewall aktualisieren.

    Weitere Informationen zur Skype-Sicherheit.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.