Hilfe Mac

Gruppenanrufe in Skype für Mac

Haben Sie Skype heruntergeladen und ein Konto erstellt? Dann können Sie nun Skype-Anrufe tätigen.

Sie können mit 25 Personen (24 plus Sie selbst) aus aller Welt, einschließlich der Kontakte und Verwandten mit Android- und iOS-Geräten, einen Konferenzanruf führen, und wenn alle Teilnehmer Skype verwenden, ist der Anruf sogar völlig kostenlos.

Wenn Sie Teilnehmer auf ihrem Festnetztelefonen oder Handy anrufen möchten, benötigen Sie etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

So rufen Sie eine neue Gruppe an

1

Klicken Sie links neben dem Suchfeld auf das Symbol Neue Nachricht verfassen.

2

Geben Sie den Namen des Kontakts ein, den Sie hinzufügen möchten.

3

Wenn Sie einen Kontakt finden, den Sie hinzufügen möchten, klicken Sie darauf und anschließend auf Hinzufügen.


Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Kontakte, die Sie der Konversation hinzufügen möchten. Wenn Sie eine bestehende Konversation weiterführen möchten, müssen Sie keine neue Konversation erstellen. Sie gehen mit der Person einfach zu der vorhandenen Konversation.

4

Sie können auf die Schaltfläche „Videoanruf‟ oder „Anruf‟ klicken, um einen Anruf einzuleiten.

Wenn Sie sich gegenseitig nicht hören können, müssen Sie ggf. Ihre Anrufeinstellungen überprüfen.

5

Wenn Sie einzelne Personen vom Anruf ausschließen möchten, führen Sie die Maus über das Bild der Person, klicken Sie auf den Namen und dann auf Auflegen. Diese Möglichkeit steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie den Gruppenanruf eingeleitet haben.

6

Zum Beenden des Anrufs klicken Sie auf die rote Schaltfläche Anruf beenden.

Die Gruppe wird in der Seitenleiste gespeichert, damit Sie sie später wieder anrufen können. Wenn Sie die Gruppe umbenennen möchten, doppelklicken Sie auf die Teilnehmerliste, geben Sie den gewünschten Namen ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste.


So laden Sie beliebige Personen zu einem Anruf ein

Wir haben eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, jede beliebige Person zu einem Anruf einzuladen. Sie müssen den Skype-Namen der Person nicht kennen, und die betreffende Person muss nicht einmal ein Skype-Konto haben, um mit Ihnen Audio- und Videoanrufe kostenlos führen und Sofortnachrichten austauschen zu können. Weitere Informationen.

So rufen Sie eine gespeicherte Gruppe an

1

Suchen Sie in der Seitenleiste nach der gewünschten Gruppe (wenn Sie viele Kontakte haben, können Sie im Feld Suchen den Namen eines Teilnehmers eingeben), und klicken Sie darauf.

2

Klicken Sie auf das Symbol Anruf.


Nützliche Funktionen beim Anrufen

Mithilfe der folgenden Funktionen können Sie Ihre Anrufe anpassen:

  1. Seitenleiste öffnen und schließen
  2. Videobild ein-/ausschalten
  3. Schalten Sie Ihr Mikrofon stumm, damit die andere Person Sie nicht hören kann.
  4. Dateien senden, Kontakte senden oder Ihren Bildschirm übertragen an die Person, die Sie anrufen. und weitere Personen zum Videoanruf hinzufügen oder eine Sofortnachricht senden
  5. Beenden Sie den Anruf.
  6. Öffnen Sie das Chat-Fenster.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Anrufe zwischen Skype-Nutzern"“.

Antworten lesen

Videoleitfäden

Freundliche, schrittweise Anleitungen zur Nutzung von Skype

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen