Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    So wechseln zur Problembehandlung Skype

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Wenn Sie Probleme mit Skype an umgeleitethaben, überprüfen Sie Folgendes.

    Haben Sie Ihr Telefon richtig registriert?

    Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie die vierstellige PIN, bedeutet dies, dass Skype To Go™ die Telefonnummer ein, der Sie aus aufrufen, nicht erkannt wird.
    Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Telefonnummer registriert haben oder sind Aufrufen über eine Telefonnummer ein, den, die Sie zuvor registriert haben. So überprüfen Sie:

    1. Melden Sie sich Ihr Skype-Konto und select Skype zu wechseln.
    2. Wählen Sie neben Registered-TelefoneVerwaltenaus. Sehen Sie eine Liste der registrierten Telefonnummern ein.
    3. Wenn die Anzahl falsch ist, klicken Sie auf Bearbeiten , und geben Sie die richtige Anzahl unter Rufnummer.
    4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.
     

    Haben Sie die Anrufer-ID eingeschaltet?

    Wenn Sie Ihre Telefonnummer ordnungsgemäß registriert haben, aber Sie weiterhin für die vierstellige PIN gefragt wird werden, kann es aufgrund Ihrer Einstellungen für Anrufer-ID sein. Wenn Ihr Telefon nicht die Anrufer-ID angezeigt wird, kann nicht zum Skype Ihr Telefon erkennen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie eingeschaltet Anrufer-ID verfügen. Sie können dies testen, durch Aufrufen von einem Mobiltelefon, um festzustellen, ob Ihre Telefonnummer wird angezeigt. Wenn dies nicht der Fall, Telefon-Anbieter für den Support anrufen, oder Suchen des Anrufers ID Anweisungen im Handbuch für Ihr Telefon oder auf der Website des Herstellers.

     

    Verfügen Sie über ausreichende Skype soll- oder für ein Abonnement?

    Sie benötigen, einige Skype Credit oder einem geeigneten aufrufende Abonnement verwenden Skype zu wechseln. Wenn Ihre Skype Credit zu niedrig führt oder abläuft, müssen Sie nach oben einrichten, bevor Sie den Anruf fortsetzen zu können.

     

     

    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA10818

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.