Hilfe Windows Desktop

Wie verwalte ich Skype-Benachrichtigungen?

So aktivieren und deaktivieren Skype-Benachrichtigungen

  • Unter Android: Tippen Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Linien), auf Einstellungen > Benachrichtigungen und anschließend zum Aktivieren oder Deaktivieren auf Benachrichtigungen.

  • Unter iOS: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen (Zahnradsymbol) > Benachrichtigungen und anschließend zum Aktivieren oder Deaktivieren auf Benachrichtigungen zulassen.

  • Auf einem Mac: Navigieren Sie zu Skype > Einstellungen > Benachrichtigungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie anschließend alle aufgeführten Benachrichtigungstypen.

  • In der Skype-Vorschau für Windows 10: Wählen Sie Einstellungen (Zahnradsymbol), und tippen Sie unter „Benachrichtigungseinstellungen“, um die einzelnen Benachrichtigungen zu aktivieren oder deaktivieren.

  • In Skype im Web: Wählen Sie Einstellungen (Zahnradsymbol).

  • In Skype für Windows Desktop: Wählen Sie Aktionen > Optionen > Benachrichtigungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann Benachrichtigungen von Skype für Windows Desktop aktivieren.

Ja, Sie können steuern, für welche Ereignisse Sie Warnungen erhalten. Nicht alle Benachrichtigungseinstellungen können auf allen Plattformen geändert werden. Sie müssen sich auf einem Windows-Desktopcomputer oder Mac bei Skype anmelden, um einige dieser Einstellungen ändern zu können. Sobald sie geändert wurden, werden sie jedoch synchronisiert und auf alle anderen Geräte angewendet.

  • Auf einem Mac: Navigieren Sie zu Skype > Einstellungen > Benachrichtigungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann jeden Benachrichtigungstyp.

  • In Skype für Windows Desktop: Navigieren Sie zu Aktionen > Optionen > Benachrichtigungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann jeden Benachrichtigungstyp.

Es gibt mehrere Gründe dafür, warum Sie keine Benachrichtigungen erhalten. Probieren Sie Folgendes aus:

  • Benachrichtigungen werden beendet, wenn Sie sich abmelden. Stellen Sie sicher, dass eine Internetverbindung besteht und Sie angemeldet sind.

  • Überprüfen Sie, ob Benachrichtigungen immer noch aktiviert sind.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Skype-Version verwenden.

Auf einem Mobilgerät
Wenn Sie sichergestellt haben, dass Benachrichtigungen aktiviert sind und Sie die aktuelle Skype-Version verwenden, aber immer noch keine Benachrichtigungen erhalten:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie Skype-Benachrichtigungen nicht in den Geräteeinstellungen deaktiviert haben.
    Einstellungen werden je nach Gerät unterschiedlich verwaltet. Falls Sie nicht sicher sind, wie Sie die Geräteeinstellungen überprüfen, müssen Sie unter Umständen auf der Website des Herstellers nachlesen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie Benachrichtigungen nicht für einen bestimmten Chat deaktiviert haben:
    Unter Android: Benachrichtigungen sind deaktiviert, wenn im Chatmenü Benachrichtigungen deaktivieren angezeigt wird. Tippen Sie auf diese Option, um Benachrichtigungen zu aktivieren.

    Unter iOS: Tippen Sie in der Chat-Kopfzeile auf Benachrichtigungen. Benachrichtigungen sind deaktiviert, wenn Deaktivieren angezeigt wird. Tippen Sie auf diese Option, um Benachrichtigungen wieder zu aktivieren.
  • Pushbenachrichtigungen testen:
    Unter Android: Tippen Sie unter Einstellungen auf Pushbenachrichtigungen testen.

    Unter iOS: Tippen Sie unter Meine Info auf Verify push notifications (Pushbenachrichtigungen überprüfen).

    Tritt beim Testen von Pushbenachrichtigungen ein Fehler auf, stellen Sie sicher, dass eine Verbindung besteht, dass Sie angemeldet sind und dass Benachrichtigungen in der App und auf dem Gerät aktiviert sind. Darüber hinaus müssen Benachrichtigungen im Netzwerk, mit dem eine Verbindung besteht, zugelassen sein.

Wenn Sie sichergestellt haben, dass Benachrichtigungen aktiviert sind und Sie die aktuelle Skype-Version verwenden, aber immer noch keine Benachrichtigungen von bestimmten Kontakten erhalten, bedeutet das, dass der Sender eine veraltete Version nutzt. Bitten Sie ihn, ein Update auf die aktuelle Version von Skype auszuführen.

Wenn Sie die Skype-App schließen, ohne sich zuerst abzumelden, erhalten Sie unter Umständen weiterhin Benachrichtigungen. Wenn Sie diese Benachrichtigungen ausschalten möchten, können Sie sie entweder in den Einstellungen deaktivieren oder sich vor dem Schließen der App abmelden.


Möchten Sie mehr erfahren?
Wie ändere ich meine Skype-Einstellungen?
Wie deaktiviere ich Skype in Outlook.com?
Wie aktiviere/deaktiviere ich Skype-Benachrichtigungen in Excel, OneNote, PowerPoint oder Word?

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Skype-Einstellungen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen