Wie richte ich in Skype für Mac OS X die Anrufweiterleitung ein?

Mac

Dieser Artikel ist auch verfügbar für:

Das Weiterleiten eingehender Anrufe an Handys oder Festnetztelefone ist ganz einfach. Dazu brauchen Sie lediglich etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement für Anrufe. Die Weiterleitung eingehender Anrufe an einen anderen Skype-Kontakt ist kostenlos.

Nachdem Sie die Anrufweiterleitung eingerichtet haben, werden Ihre eingehenden Anrufe weitergeleitet, auch wenn Sie nicht bei Skype angemeldet sind. So richten Sie die Anrufweiterleitung ein:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Skype > Einstellungen... und dann auf Anrufe, um die Seite „Anrufe“ zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Eingehender Anruf: die Option Anrufweiterleitung aus und klicken Sie dann auf Weiterleitung einrichten....
  4. Im Fenster Weiterleitung einrichten:
    • Geben Sie an, nach wie vielen Sekunden Anrufe weitergeleitet werden sollen.
    • Sie können bis zu 3 Skype-Namen oder Telefonnummern in der Reihenfolge angeben, in der Anrufe an diese weitergeleitet werden sollen. Überprüfen Sie, ob Sie den Skype-Namen richtig eingegeben haben. Sie können keine Anrufe an eine Person weiterleiten, die Ihre Kontaktanfrage nicht angenommen hat.
  1. Klicken Sie abschließend auf Fertig.

Die Anrufweiterleitung ist ohne zusätzliche Kosten in einem Abonnement enthalten oder gegen eine geringe Minutengebühr über Skype-Guthaben verfügbar. Wenn Sie allerdings jemanden über Skype anrufen, der die Anrufweiterleitung aktiviert hat, fallen für Sie bei der Weiterleitung Ihrer Anrufe keine Gebühren an. Wenn Sie die Anrufweiterleitung eingerichtet haben, sie aber nicht wie erwartet funktioniert, finden Sie hier hilfreiche Tipps, um das Problem zu lösen.

Weitere Informationen zur Anrufweiterleitung.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen.

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Senden

Weiterempfehlen: