Wurde Skype auf 3 eingestellt?

Ja. Wir haben große Anstrengungen unternommen, damit Skype für mobile Geräte besser als je zuvor wird, aber dazu müssen wir manchmal die Unterstützung älterer Produkte einstellen.
 
Um Ihnen die optimale mobile Nutzungserfahrung zu bieten, haben wir Skype auf 3 am 30. September 2014 eingestellt und durch unsere Standardversionen von Skype für iPhone, Windows Phone, Android, BlackBerry und eine Menge anderer Geräte ersetzt. Dies ermöglicht es Ihnen, noch mehr großartige Funktionen zu nutzen, wie Videoanrufe und Videonachrichten.

Vergessen Sie nicht, dass Sie Skype weiterhin auf einer Vielzahl anderer Geräte, wie Computer, Tablet, Fernsehgerät und selbst auf Ihrem Privattelefon nutzen können, um zu Hause, in der Arbeit und unterwegs mit anderen in Kontakt zu bleiben.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen.

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Senden

Weiterempfehlen: