Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie kann ich sicherstellen, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Am schnellsten schließen Sie Skype, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Skype-Symbol im Infobereich unten rechts auf dem Bildschirm klicken und die Option Beenden wählen.

    Um sicherzustellen, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird, prüfen Sie, ob alle Skype-Prozesse beendet wurden:

    1. Drücken Sie die Tastenkombination STRG+ALT+ENTF.
    2. Klicken Sie auf Task-Manager.
    3. Suche Sie auf der Registerkarte Prozesse nach allen Einträgen, die mit dem Wort „Skype‟ beginnen. Beispiel: Skype.exe und SkypePM.exe.

    4. Markieren Sie den Eintrag, der mit „Skype‟, und klicken Sie auf Task beenden.
    5. Klicken Sie auf Ja, um den Prozess zu beenden.
    6. Wiederholen Sie diese Schritte, bis alle Skype-Prozesse beendet sind.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.