Wie lösche ich die Datei "shared.xml"?

Windows

Die Datei "shared.xml" ist eine von Skype genutzte Konfigurationsdatei. In manchen Situationen werden Sie auf eine Anfrage an den Skype-Kundendienst hin gebeten, diese Datei zu löschen.

Löschen Sie diese Datei NUR dann, wenn Sie vom Skype-Kundendienst dazu angewiesen wurden.

So löschen Sie die Datei "shared.xml":

  1. Stellen Sie sicher, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird.
  2. Klicken Sie auf Start. (Unter Windows XP: Klicken Sie auf Start und dann auf Run (Ausführen).
  3. Geben Sie "%appdata%\skype" ein und klicken Sie auf OK.
  4. Suchen Sie nach der Datei shared.xml und löschen Sie sie.

  5. Bitte beachten Sie, dass die Datei ggf. als gemeinsam genutzt angezeigt wird, wenn die Dateierweiterungen auf Ihrem Computer nicht angezeigt werden.

Wenn Sie die Datei nicht finden können:

  1. Klicken Sie auf Start. (Unter Windows XP: Klicken Sie auf Start und dann auf Run (Ausführen).
  2. Geben Sie "control folders" ein und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Sie im Reiter View (Ansicht) die Option Show hidden files and folders (Alle Dateien und Ordner anzeigen) und klicken Sie auf OK.

  4. Wiederholen Sie die Schritte der Anleitung vom Anfang.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen.

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Senden

Weiterempfehlen: