Hilfe Windows Desktop

Wie lösche ich die Datei „shared.xml“?

Skype verwendet eine Konfigurationsdatei namens „shared.xml‟. In bestimmten Situationen kann es hilfreich sein, diese Datei zu löschen.

Sie sollten die Datei allerdings nur dann löschen, wenn Sie sich an den Skype-Kundendienst gewendet haben und vom Kundendienst dazu angewiesen wurden.

So löschen Sie die Datei „shared.xml“ in Windows Desktop

  1. Vergewissern Sie sich, dass Skype nicht mehr ausgeführt wird.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R auf der Tastatur.
  3. Geben Sie in das Fenster „Ausführen“ die Zeichenfolge "%appdata%\skype" ein, und klicken Sie auf OK.

  4. Suchen und löschen Sie die Datei shared.xml. Wenn auf Ihrem Computer keine Dateinamenerweiterungen angezeigt werden, heißt die Datei einfach shared.


Wenn Sie die Datei nicht finden können:

  1. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Tasten Windows + R.
  2. Geben Sie Ordner ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht die Option Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen, und klicken Sie auf OK.


  4. Befolgen Sie die obigen Anweisungen, um die Datei „shared.xml“ zu suchen und zu löschen.


So löschen Sie die Datei „shared.xml“ auf einem Mac

  1. Beenden Sie Skype, und klicken Sie in der Menüleiste auf Go (Gehe zu)> Go to folder (Gehe zu Ordner).
  2. Geben Sie ~/Library/Application Support/Skype/ in das Feld ein, und klicken Sie auf Go (Gehe zu).
  3. Löschen Sie die Datei namens shared.xml, und melden Sie sich dann bei Skype an.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Skype-Einstellungen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen