Was kostet die Nutzung von Skype auf Telus und wieviele Daten nutzt es?

Android
iPhone

Wie bei Skype auf Ihrem Computer sind Anrufe an andere Skype-Nutzer und Sofortnachrichten kostenlos. Damit Sie Festnetztelefone oder Handys im Ausland anrufen können, benötigen Sie etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement, die zu den regulären Skype-Tarifen abgerechnet werden.

Es fallen zudem die Telusgebühren für Datennutzung an. Solange Sie über einen unbegrenzten Datentarif verfügen, sollten keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung von Skype auf einem Telus-Telefon anfallen. Nachstehend erhalten Sie ein Beispiel für die Abrechnung einer typischen Datennutzung:

Angenommen, Sie haben 25 Skype-Kontakte und melden sich zweimal täglich für insgesamt 1 Stunde an. Wenn Sie 15 Sofortnachrichten senden und zwei jeweils zweiminütige Anrufe tätigen, entweder an einen anderen Skype-Nutzer oder an ein Festnetztelefon  oder Handy, würden Sie etwa 1 MB an Daten pro Monat nutzen.

Weitere Informationen über die Datennutzung für Skype über das Telus 4G-Netzwerk finden Sie auf der Telus-Website.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen.

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Senden

Weiterempfehlen: