Erste Schritte mit Skype 3.2 für Android-Telefone

Diese FAQ bezieht sich auf Telefone mit Skype 3.2 für Android. Wenn Sie Skype 4 nutzen, klicken Sie einfach hier.

Sie sind nicht sicher, welche Skype-Version Sie haben? Sie können dies ganz einfach herausfinden.

Haben Sie Skype 3.2 auf Ihr Android-Telefon heruntergeladen und installiert? Die folgenden Fragen und Antworten erläutern, wie Sie sich auf Ihrem Android-Telefon bei Skype an- und abmelden und Ihre bevorzugten Einstellungen festlegen.

Funktioniert Skype über 3G, 4G und WLAN?

Ja. Sie können Skype 3.2 für Android und alle Funktionen über 3G, 4G und WLAN nutzen. Es können jedoch Datengebühren des Netzbetreibers anfallen, wenn Sie die App über 3G- und 4G-Netze nutzen.

Benötige ich ein bestehendes Skype-Konto oder kann ich über mein Android-Telefon ein neues Konto erstellen?

Selbst wenn Sie Skype 3.2 nie zuvor genutzt haben, können Sie Skype für Android vom Google Play Store herunterladen und über Ihr Telefon ein neues Konto erstellen.

  1. Starten Sie Skype.
  2. Tippen Sie auf Skype-Konto erstellen.
  3. Wenn Sie Skype zum ersten Mal starten, müssen Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen.
  4. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein:

    • Ihr Name
    • Ein eindeutiger Skype-Name (6 bis 32 Zeichen)
    • Ein Kennwort (mindestens 4 Zeichen und eine Zahl)
    • Ihre E-Mail-Adresse
    • Ihre Handy- oder Festnetznummer (optional)

  5. Tippen Sie auf Konto erstellen.

Nachdem Sie ein neues Konto erstellt haben, werden Sie automatisch bei Skype angemeldet. Das erstellte Konto kann mit jeder anderen Skype-Version wie Skype für Windows, Skype für Mac oder Skype auf Ihrem Fernseher genutzt werden.

Wenn Sie bereits ein Skype-Konto erstellt haben, können Sie natürlich auch einen bestehenden Skype-Namen verwenden. Geben Sie auf dem Anmeldebildschirm einfach Ihren Skype-Namen und Ihr Kennwort ein und tippen Sie auf Anmelden.

Tippen Sie einfach oben rechts im Bildschirm auf das Abmeldesymbol Das Abmeldesymbol, um sich bei Skype abzumelden.

Haben Sie Probleme beim Anmelden? Diese Tipps können helfen.

Sie können sich auch mit Ihrem Microsoft- oder Facebook-Konto bei Skype anmelden.

Werde ich automatisch angemeldet?

Wenn Sie sich manuell bei Skype abmelden, werden Sie beim nächsten Starten der Anwendung nicht automatisch bei Skype angemeldet. Dieses Funktionsmerkmal wurde zum Schutz Ihrer Privatsphäre integriert.

Wenn Sie in den Einstellungen die Option Automatisch anmelden markiert haben, werden Sie beim erneuten Starten der Anwendung automatisch bei Skype angemeldet.

Kann ich mich mit meinem Microsoft-Konto bei Skype anmelden?

Mit Skype 3.2 für Android können Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype anmelden. Sie können dann über Skype mit Ihren Messenger-Kontakten chatten und telefonieren (Sprachanruf und Videoanruf). Tippen Sie dazu auf dem Startbildschirm einfach auf Mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Weitere Informationen zum Zusammenführen Ihrer Konten mit Skype 3.2 für Android.

Kann ich gleichzeitig mit meinem Android-Telefon und meinem Computer bei Skype angemeldet sein?

Sie können gleichzeitig auf beiden Geräten bei Skype angemeldet sein. Allerdings raten wir davon ab. Wenn Sie über beide Geräte gleichzeitig bei Skype angemeldet sind, kann es zu Konflikten zwischen den Einstellungen der verschiedenen Anwendungen kommen. Zudem ist es möglich, dass Sofortnachrichten nur auf einem der beiden Geräte angezeigt werden. Wir empfehlen daher, sich jeweils nur auf einem Gerät bei Skype anzumelden.

Kann ich meine Skype-Einstellungen ändern?

Ja, Sie können Ihre Skype-Einstellungen problemlos ändern. So zeigen Sie Ihre Einstellungen der App an und ändern sie:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Drücken Sie die Menütaste des Telefons oder tippen Sie auf das Menüsymbol Das Menüsymbol.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.

Im Menü „Einstellungen“ können Sie die folgenden Optionen bearbeiten:

  • Automatisch anmelden: Geben Sie an, ob Sie automatisch bei Skype angemeldet werden möchten, wenn Sie die Anwendung neu starten. Weitere Informationen.
  • Offline gehen: Geben Sie an, wie lange die Anwendung inaktiv sein muss, bevor sie offline geht.
  • Kontakte synchronisieren: Geben Sie an, wie Sie Ihre Skype-Kontakte mit Ihrem Android-Telefonbuch synchronisieren möchten.
  • Benachrichtigungen: Wählen Sie die Benachrichtigungen aus, die Sie von Skype erhalten möchten. Sie können festlegen, ob Sie Benachrichtigungen für Skype-Funktionen wie Status, Anrufe in Abwesenheit, neue Sofortnachricht usw. erhalten möchten.
  • Anrufe automatisch annehmen: Wählen Sie diese Option aus, um Anrufe einfacher und schneller anzunehmen. Sie müssen nicht mehr auf eine Schaltfläche tippen, um eingehende Anrufe anzunehmen.
  • Chats erlauben: Geben Sie an, von wem Sie Sofortnachrichten empfangen möchten. Wählen Sie Nur von Kontakten aus, wenn Sie Sofortnachrichten von Unbekannten unterbinden möchten.
  • Anrufe empfangen: Geben Sie an, von wem Sie Skype-Anrufe empfangen möchten. Wählen Sie Nur von Kontakten aus, wenn Sie Anrufe von Unbekannten unterbinden möchten.
  • Technische Info: Wählen Sie diese Option aus, um technische Informationen zum Anruf anzuzeigen. Sie erhalten dadurch Informationen über Lautstärke, Videoqualität und Bandbreitennutzung.
  • Videoanrufe aktivieren: Bei bestimmten Geräten kann diese Funktion standardmäßig deaktiviert sein. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie Videotelefonate führen möchten. Weitere Informationen.
  • Videoqualität: Wählen Sie entsprechend Ihrer Verbindung eine hohe oder niedrige Videoqualität aus.

Wie deinstalliere ich Skype?

So deinstallieren Sie Skype:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons.
  2. Wählen Sie Applications (Anwendungen) aus.
  3. Wählen Sie ggf. Manage Applications (Anwendungen verwalten) aus.
  4. Wählen Sie All applications (Alle Anwendungen) aus und suchen Sie nach Skype.
  5. Wählen Sie Skype aus und tippen Sie auf Uninstall (Deinstallieren).

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: