Hilfe Windows Desktop

Warum gibt es Kaufhöchstbeträge für Skype-Guthaben und Abonnements?

Um unsere Kunden vor Betrug zu schützen, haben wir für den Kauf von Skype-Guthaben und Abonnements Höchstbeträge festgelegt.

Wenn Ihre Zahlung abgelehnt wurde, dann ist das kein Grund zur Sorge: es bedeutet nicht, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährdet ist oder dass Ihre Zahlungsmethoden wegen Betrugs gekennzeichnet wurden. Es sind einfache Schutzmaßnahmen, die Skype ergreift, um nach außergewöhnlichen Kaufaktivitäten Ausschau zu halten.

Wenn Ihre Zahlung abgelehnt wird, versuchen Sie es am besten später noch einmal. Informieren Sie sich über unsere Zahlungsmethoden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Zahlungsverlauf und Rückerstattungen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen