Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Hilfe Windows Desktop

Wie programmiere ich Webseiten, damit Rufnummern von Click-to-Call erkannt werden?

In dieser FAQ wird beschrieben, wie Sie Rufnummern programmieren, damit sie vom Click-to-Call-Plugin auf Ihrer Website erkannt und korrekt hervorgehoben werden. In den folgenden Abschnitten finden Sie nützliche erste Informationen:

Unterstützte Rufnummernformate

Damit alle Rufnummern auf Ihrer Website für das Click-to-Call-Plugin erkennbar sind, müssen sie im internationalen Format angegeben sein. Die Rufnummern werden dann richtig hervorgehoben und Ihre Kunden können Sie problemlos anrufen.

USA-Rufnummern haben das folgende internationale Format:

+ 1 - Ortsvorwahl - gewünschte Rufnummer
Beispiel:  +1-862-3135071 

Das unterstützte Format für Rufnummern sollte wie folgt aussehen: +CC - NDC - SN, wobei:

  • CC = Country Code / Landesvorwahl
  • NDC = National Destination Code / Ortsnetzkennzahl
  • SN = Subscriber Number / Teilnehmerrufnummer

Programmieren Sie Rufnummern auf Ihren Webseiten immer in diesem Format und geben Sie vor jeder Nummer ein Pluszeichen (+) ein.

Überprüfen der Länge von Nummern

Überprüfen Sie die Länge von Telefonnummern, bevor Sie diese auf Ihrer Website veröffentlichen, damit diese sicher erkannt werden können. Sie können hierfür diesen Online-Service* nutzen. Wählen Sie einfach ein Land aus der Dropdown-Liste aus und Sie erhalten Informationen über die Längenbegrenzung für dieses Land.

*Skype haftet nicht für Inhalte externer Websites.

Aufteilen einer Rufnummer in Zifferngruppen

Nachfolgend die von uns bevorzugten Schreibweisen für Rufnummern:

  • Alle Ziffern zusammen (ohne Trennzeichen) – zum Beispiel: +18623135071.
  • Gruppieren Sie die Rufnummer in Landesvorwahl, Ortsnetzkennzahl und Teilnehmerrufnummer – zum Beispiel: +1-862-3135071.

Unterstützte Trennzeichen

Das Click-to-Call-Plugin unterstützt die folgenden Trennzeichen zwischen den Ziffern einer Rufnummer:

  • Bindestrich -
  • Leerzeichen „ “
  • Runde Klammern ()
  • Punkt .
  • Schrägstrich /

Nutzen Sie am besten Bindestriche oder Leerzeichen, damit die Rufnummern richtig erkannt und hervorgehoben werden. Beispiel: +1-862-3135071 oder +1 862 3135071.

Wichtig:

  • Verwenden Sie keine zwei identischen Trennzeichen zusammen (z. B. zwei Leerzeichen oder zwei Bindestriche). Derartige Nummern werden nicht erkannt.
  • Verwenden Sie keine zwei Trennzeichen, die beide kein Leerzeichen sind (z. B. Bindestrich und runde Klammer): +1-(862)-3135071.
    Wenn Sie zwischen den Ziffernblöcken mehrere Trennzeichen (d. h. zwei oder mehr) einsetzen möchten, fügen Sie zwischen den Trennzeichen, die keine Leerzeichen sind, ein Leerzeichen ein:
    +1 - (862) - 3135071
    +1 - 862 - 3135071.
  • Verwenden Sie keine Trennzeichen, die nicht unterstützt werden (z. B. []).

 

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Click-to-Call“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen