Wie gebe ich ein Konto von Skype Manager™ frei?

Wenn Sie ein Konto in Skype Manager nicht löschen möchten, können Sie es freigeben und die Verknüpfung mit allen verknüpften Skype-Produkten aufheben. Auf diese Weise können die Mitglieder ihre Skype-Konten bei Bedarf weiterhin nutzen.

Bevor Sie ein Konto von Skype Manager freigeben, empfehlen wir, dass Sie alle mit dem Konto verknüpften Daten, insbesondere die Zahlungsinformationen, sichern. Sie können diese Daten nur sichern, indem Sie sie aufzeichnen. Lokal gesicherte Daten wie Chat-Protokolle sind hiervon nicht betroffen.

So geben Sie das Konto eines Mitglieds in Skype Manager frei:

  1. Melden Sie sich bei Skype Manager an.
  2. Klicken Sie in der Toolbar auf Mitglieder und wählen Sie das bzw. die Mitglieder aus, die Sie freigeben möchten.
  3. Wählen Sie links auf der Seite Details und klicken Sie dann auf Dieses Mitglied entfernen.

Wenn das Mitglied, dessen Konto Sie freigeben möchten, der einzige Administrator ist, müssen Sie erst ein anderes Mitglied als Administrator zuweisen, bevor Sie das Konto freigeben können.

  1. Wählen Sie in dem eingeblendeten Fenster Konto freigeben.

Nachdem Sie dieses Mitglied entfernt haben, werden die mit diesem Konto verbundenen Guthabenbeträge oder Skype-Nummern wieder an Ihr Skype Manager-Konto übertragen. Verbleibende Abonnements enden zum Ablaufdatum.

Da für Administrator-Konten Zahlungsinformationen hinterlegt sind, werden durch die Freigabe eines Administrator-Kontos die Einstellungen für das automatische Aufladen für das gesamte Unternehmen deaktiviert. Wir empfehlen Ihnen, die Zahlungsinformationen aufzuzeichnen, bevor Sie Administrator-Konten freigeben.

Erfahren Sie mehr zum Löschen eines Kontos.

  1. Geben Sie den Vor- und Nachnamen und die E-Mail-Adresse des Mitglieds ein und klicken Sie auf Bestätigen.

Das Mitglied erhält eine E-Mail, in der die Freigabe angefragt wird. Sie können den Status unter Mitglieder > Status der Übertragung > Entfernen nachverfolgen.

 

Nachdem das Mitglied die Anfrage auf Freilassung des Kontos angenommen hat, wird als Status angegeben, dass das Mitglied von der Liste gelöscht wurde.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: