Hilfe Windows Desktop

Warum sind einige Funktionen in Skype nicht mehr verfügbar?

Wir arbeiten ständig daran, die Benutzerfreundlichkeit von Skype weiter zu verbessern. Das bedeutet manchmal, dass wir bestimmte Skype-Funktionen oder Produkte einstellen, die unserer Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind.

Es folgt eine Liste der Funktionen, die in Skype eingestellt wurden:

Integration von MySpace: Eingestellt ab Skype 5.0. MySpace ist ein sozialer Netzwerkdienst. Es war möglich, Skype- und MySpace-Profilinformationen zu verknüpfen und MySpace-Nutzer, die auch Skype verwendet haben, zur Skype-Kontaktliste hinzuzufügen.

Öffentliche Chats: Eingestellt ab Skype 4.0. Mit dieser Funktion konnten Skype-Nutzer sich ohne vorherige Kontaktanfrage austauschen und ausgewählte Themen diskutieren.

Geld senden: Mit dieser Funktion konnten Skype-Nutzer über ihr PayPal*-Konto Geld überweisen und empfangen. Wir empfehlen Ihnen jetzt, den Service von PayPal service direkt zu verwenden.

*Skype haftet nicht für Inhalte externer Websites.

Skype Lite: Dies war eine Skype-Anwendung für Mobiltelefone mit verschiedenen Plattformen, wie Java, Android und BlackBerry®. Wir haben uns entschlossen, die Funktion einzustellen, da sie nicht die Qualität bot, die wir Ihnen liefern möchten. Skype ist jetzt für viele mobile Plattformen verfügbar, sodass Sie die Anwendung jederzeit auf Ihr Mobilgerät herunterladen können.

SkypeMe!: Skype-Nutzer, die den Modus SkypeMe! ausgewählt hatten, konnten mit allen Nutzern chatten, auch mit unbekannten Personen und ohne vorher die Kontaktdetails auszutauschen.

SkypeFind: SkypeFind war ein von der Skype-Community geführtes Verzeichnis mit Telefonnummern von Unternehmen.

Skype Prime: Eingestellt ab Skype 4.0. Dieses Produkt enthielt ein Verzeichnis mit Beratern („Anrufservice-Anbieter“), die per Skype Beratungs- oder Schulungsdienste anbieten. Die Anrufe wurden zu einer zwischen Anrufer und Berater vereinbarten Gebühr abgerechnet.

Skype Pro: Skype Pro war ein Produkt, das Nutzern gegen eine geringe Monatsgebühr Anrufe ermöglichte. Skype Pro wurde nun durch Skype-Abonnements ersetzt, die noch mehr Vorteile bieten.

Skype Premium: Ein Dienst, der Gruppen-Videoanrufe (die jetzt für alle Nutzer kostenlos sind) und unbegrenzte Anrufe an Handy- und Festnetznummern in einem Land Ihrer Wahl bot.
 

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Info zu Skype“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen