Startseite Skype für Windows-Desktop

    Warum sind einige Funktionen in Skype nicht mehr verfügbar?

    Wir arbeiten ständig daran, die Benutzerfreundlichkeit von Skype weiter zu verbessern. Das bedeutet manchmal, dass wir bestimmte Skype-Funktionen oder Produkte einstellen, die unserer Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind.

    Es folgt eine Liste der Funktionen, die in Skype eingestellt wurden:

    Integration von MySpace: Eingestellt ab Skype 5.0. MySpace ist ein sozialer Netzwerkdienst. Es war möglich, Skype- und MySpace-Profilinformationen zu verknüpfen und MySpace-Nutzer, die auch Skype verwendet haben, zur Skype-Kontaktliste hinzuzufügen.

    Öffentliche Chats: Eingestellt ab Skype 4.0. Mit dieser Funktion konnten Skype-Nutzer sich ohne vorherige Kontaktanfrage austauschen und ausgewählte Themen diskutieren.

    Skype-Integration für Slack: Hiermit konnten Sie kostenlose Skype-Anrufe direkt über Slack tätigen.

    SkypeMe!: Skype-Nutzer, die den Modus SkypeMe! ausgewählt hatten, konnten mit allen Nutzern chatten, auch mit unbekannten Personen und ohne vorher die Kontaktdetails auszutauschen.

    SkypeFind: SkypeFind war ein von der Skype-Community geführtes Verzeichnis mit Telefonnummern von Unternehmen.

    Skype Prime: Eingestellt ab Skype 4.0. Dieses Produkt enthielt ein Verzeichnis mit Beratern („Anrufservice-Anbieter“), die per Skype Beratungs- oder Schulungsdienste anbieten. Die Anrufe wurden zu einer zwischen Anrufer und Berater vereinbarten Gebühr abgerechnet.

    Skype Pro: Ermöglichte Skype-Nutzern gegen eine geringe Monatsgebühr Anrufe. Skype Pro wurde nun durch Skype-Abonnements ersetzt, die noch mehr Vorteile bieten.

    Skype Premium: Bot Gruppen-Videoanrufe (die jetzt für alle Nutzer kostenlos sind) und unbegrenzte Anrufe von Handy- und Festnetznummern in einem Land Ihrer Wahl.

    Skype WiFi: Ermöglichte die Verwendung Ihres Skype-Guthabens als Zahlungsmittel für die Anmeldung bei öffentlichen WLAN-Hotspots weltweit.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.