Senden von Sofortnachrichten (Windows 8 und höher)

Mit Skype für Windows 8 können Sie sich ganz einfach mit Ihren Kontakten austauschen und ihnen eine Sofortnachricht senden – oder auch zwei, drei oder zehn.

Der folgende Leitfaden gibt Ihnen einen ersten Überblick über das Senden von Sofortnachrichten in Skype für Windows 8:

Senden von Sofortnachrichten

In Skype für Windows 8 ist das Senden von Sofortnachrichten ganz einfach:

  1. Starten Sie Skype.
  2. Wählen Sie unter Favoriten oder Kontakte den Kontakt aus, dem Sie eine Sofortnachricht senden möchten. Wenn der Kontakt nicht aufgeführt ist, wählen Sie den nach rechts gerichteten Pfeil neben Kontakte aus, um alle Kontakte anzuzeigen.

Der Pfeil nach rechts neben „Kontakte“ zum Anzeigen aller Kontakte

  1. Geben Sie Ihre Nachricht in das Chat-Feld ein, und tippen Sie auf Eingabe, oder drücken Sie die Eingabetaste.

Das Chat-Feld mit eingegebener Nachricht

Wenn Ihre Kontakte offline sind, wird Ihre Nachricht u. U. sofort zugestellt, wenn sowohl Sie als auch die Kontakte cloud-fähige Geräte verwenden (d. h., wenn Sie Windows 8.1 verwenden). Sie können ihnen auch SMS senden oder sie auf ihren Handy- oder Festnetznummern anrufen.

Antworten auf eine Sofortnachricht

Mit Skype für Windows 8 können Sie ganz einfach erkennen, ob Sie eine Sofortnachricht erhalten haben.

Wenn Ihnen jemand eine Sofortnachricht sendet, finden Sie die ungelesene Nachricht in Skype Home unter Konversationen.

Eine Sofortnachricht unter Konversationen

Um zu antworten, wählen Sie einfach die Konversation aus, geben Sie Ihre Nachricht ein, und tippen Sie auf „Eingabe“, oder drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie gerade chatten oder ein Telefonat führen (Sprach- oder Videoanruf) und Ihnen jemand eine Nachricht sendet, wird rechts oben in Skype ein orangefarbener Punkt Der orangefarbene Punkt mit der Anzahl der ungelesenen Nachrichten, der angezeigt wird, wenn während eines Chats oder Telefonats mit einem anderen Teilnehmer eine Sofortnachricht eingehtmit der Anzahl an ungelesenen Nachrichten eingeblendet. Tippen oder klicken Sie auf den Punkt, um Ihre ungelesenen Nachrichten anzuzeigen.

Wenn Sie gerade eine andere Anwendung verwenden und Ihre Skype-Benachrichtigungen aktiviert sind, wird in der rechten oberen Bildschirmecke eine Chat-Benachrichtigung angezeigt. Tippen oder klicken Sie zum Antworten einfach darauf.

Eine oben rechts im Bildschirm angezeigte Chat-Benachrichtigung

Ändern der Einstellungen für Sofortnachrichten

Sie können Ihre Privatsphäre-Einstellungen für Sofortnachrichten und bestimmte Chat-Funktionen jederzeit ändern:

  1. Starten Sie Skype.
  2. Gehen Sie mit der Maus in Skype Home nach rechts unten oder wischen Sie von rechts. Wählen Sie in den daraufhin angezeigten Charms die Option Einstellungen aus.

Die in den Charms ausgewählte Option Einstellungen

  1. Wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option Optionen aus, um die Einstellungen für Sofortnachrichten zu ändern:
  • Legen Sie fest, wer Ihnen Sofortnachrichten senden darf. Wählen Sie Jeder oder Nur meine Kontakte aus.
  • Wählen Sie Protokoll löschen aus, um alle Sofortnachrichten aus allen Konversationen, die Sie jemals mit Kontakten geführt haben, zu löschen. Beim Löschen des Chat-Protokolls werden auch Videonachrichten entfernt. Wenn Sie das Chat-Protokoll löschen, kann es nicht wiederhergestellt werden.
  1. Wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option Genehmigungen, um die Benachrichtigungseinstellungen zu ändern. Sie können Skype-Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren, wenn Sie bei Skype abgemeldet sind oder Ihr Bildschirm gesperrt ist.

Nützliche Funktionen bei Sofortnachrichten

Wenn Sie sich mit jemandem im Chat-Fenster austauschen, können Sie viele andere Skype-Funktionen nutzen.

Hinzufügen weiterer Kontakte zu einer Konversation

  1. Wählen Sie im Chat-Fenster das Symbol + und anschließend Teilnehmer hinzufügen aus.

Die nach Auswahl des Symbols + im Chat-Fenster angezeigte Liste mit der ausgewählten Option Teilnehmer hinzufügen

  1. Wählen Sie in der Liste die Kontakte aus, die Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Hinzufügen aus.

Emoticons verwenden

Beleben Sie Ihre Sofortnachrichten mit erfrischenden Emoticons, und lassen Sie Ihre Kontakte wissen, wie Sie sich gerade fühlen. Tippen oder klicken Sie im Chat-Feld auf das Emoticon-Symbol, und wählen Sie ein Emoticon in der Liste aus.

Die Auswahl an Emoticons

Weitere Hilfe zum Senden von Sofortnachrichten.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: