Wie rufe ich meine Messenger-Kontakte in Skype für Windows Desktop an oder sende ihnen Sofortnachrichten oder SMS?

Dieser Artikel ist auch verfügbar für:

Sie können Ihre Messenger-Kontakten in Skype für Windows Desktop problemlos erreichen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, denn dies ersetzt Windows Live Messenger.

Bevor Sie Ihre Messenger-Kontakte per Sprachanruf, Videoanruf oder Sofortnachricht kontaktieren können, müssen Sie die neueste Version von Skype für Windows Desktop herunterladen und sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype anmelden, werden Ihre Messenger-Kontakte automatisch in Ihrer Skype-Kontaktliste angezeigt. Sie können sich mit ihnen genauso wie mit jedem anderen Skype-Kontakt unterhalten.

Ein in der Skype-Kontaktliste angezeigter Messenger-Kontakt

Wenn Sie Ihre Messenger-Kontakte nicht sehen können, prüfen Sie, ob im Dropdown-Menü der Registerkarte Kontakte die Option Messenger oder Alle ausgewählt ist.

Die im Dropdown-Menü der Registerkarte „Kontakte“ ausgewählte Option „Messenger“

In der Messenger-Liste sind sämtliche Kontakte aus Ihrem Messenger-Konto aufgeführt. Außerdem wird angezeigt, ob sie online, abwesend oder offline sind.

Sie können die Messenger-Liste zwar nicht löschen, sie jedoch ausblenden, indem Sie im Dropdown-Menü der Registerkarte Kontakte eine andere Liste auswählen.

Senden von Sofortnachrichten

So senden Sie per Skype Sofortnachrichten an Ihre Messenger-Kontakte:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype an.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Kontakte die Liste Messenger aus.
  3. Suchen Sie den Messenger-Kontakt, den Sie kontaktieren möchten.
  4. Geben Sie Ihre Nachricht ein und wählen Sie Senden aus oder drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Der Messenger-Kontakt wird dann auf der Registerkarte Konversationen zusammen mit anderen kürzlich erfolgten Konversationen mit anderen Skype-Nutzern angezeigt.

Anrufen eines Messenger-Kontakts

Wenn Ihre Messenger-Kontakte online sind, können Sie sie kostenlos anrufen. Wenn sie offline sind, können Sie sie auf Ihrem Handy oder Festnetztelefon anrufen. Dazu brauchen Sie lediglich etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

So rufen Sie Ihren Messenger-Kontakt von Skype aus an:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype an.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Kontakte die Liste Messenger aus.
  3. Suchen Sie nach dem gewünschten Messenger-Kontakt und klicken Sie im Chat-Fenster auf Anrufen. Wenn Ihr Kontakt offline ist, können Sie die Telefonnummer auswählen, um ihn anzurufen. Wenn diese Person keine Telefonnummer gespeichert hat, klicken Sie auf Rufnummer hinzufügen, um eine Telefonnummer hinzuzufügen.

Die in der Liste unter dem Chat-Feld ausgewählte Option „Rufnummer hinzufügen“

Videotelefonate mit einem Messenger-Kontakt

Mit Skype für Windows Desktop können Sie einen Messenger-Kontakt, der gerade online ist, ganz einfach per Videoanruf kontaktieren.

So rufen Sie einen Messenger-Kontakt per Videoanruf an:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype an.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Kontakte die Liste Messenger aus.
  3. Suchen Sie nach dem gewünschten Messenger-Kontakt und klicken Sie auf Videoanruf. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Ihr Messenger-Kontakt online ist.

Senden von SMS an einen Messenger-Kontakt

Wenn Ihre Messenger-Kontakte offline sind, können Sie ihnen SMS senden. Dazu brauchen Sie lediglich etwas Skype-Guthaben.

So senden Sie von Skype eine SMS an Ihren Messenger-Kontakt:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Skype an.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Kontakte die Liste Messenger aus.
  3. Suchen Sie den Messenger-Kontakt, dem Sie eine SMS senden möchten. Klicken Sie auf als Messenger und wählen Sie die Handynummer aus. Wenn diese Person keine Telefonnummer gespeichert hat, klicken Sie auf Rufnummer hinzufügen, um eine Telefonnummer hinzuzufügen.

    Die in der Liste unter dem Chat-Feld ausgewählte Option „Rufnummer hinzufügen“
  1. Geben Sie Ihre Nachricht ein und klicken Sie auf Senden.

Erfahren Sie, wie Sie einen Messenger-Kontakt blockieren.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: