Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie aktiviere ich meine Office 365 Skype-Gesprächsminuten?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Wenn Sie ein Microsoft Office 365 Home-, Office 365 Personal- oder Office 365 University-Abonnement erwerben, erhalten Sie dazu jeden Monat 60 Freiminuten für Skype-Anrufe an Mobil- und Festnetztelefone in mehr als 60 Ländern in aller Welt. Sie können die enthaltenen Skype-Gesprächsminuten mit dem Microsoft-Konto verwenden, das Sie Ihrem Office 365-Abonnement zugeordnet haben.

    So aktivieren Sie Ihre Office 365 Skype-Gesprächsminuten

    1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Office an.
    2. Wählen Sie im Abschnitt Services & subscriptions (Dienste und Abonnements) die Option Übersicht aus.
    3. Wählen Sie Get Skype minutes (Skype-Gesprächsminuten abrufen) aus. Die Aktivierungsseite wird angezeigt.
    4. Wählen Sie auf der Aktivierungsseite die Option Aktivieren aus.
    5. Es dauert ein paar Minuten, bis Ihre Office 365 Skype-Gesprächsminuten aktiviert sind. Nach Abschluss der Aktivierung wird oben auf dem Bildschirm Mein Konto die Meldung Your Skype minutes are ready (Ihre Skype-Gesprächsminuten sind bereit) angezeigt.


    Das war‘s – Sie können jetzt mit Skype auf jedem Gerät und Ihrem Skype-Gesprächsminuten-Abonnement Anrufe tätigen.

    Weitere Informationen zu Skype-Anrufen an Mobiltelefone und Festnetztelefone.

    Nein, es ist nicht möglich, Ihr Abonnement auf ein anderes Skype-Konto zu übertragen. Das Skype-Abonnement ist dem Konto zugeordnet, über das Sie Office 365 erworben haben.

    Melden Sie sich bei Ihrem Skype-Konto an. Im Abonnementbereich sehen Sie unter Skype-Gesprächsminuten für Office, wie viele Minuten Sie bereits verbraucht haben und wie viele noch übrig sind.

    Das Skype-Gesprächsminuten-Abonnement steht nur für Office 365 Home- und Office 365 Personal-Konten zur Verfügung. In den Office 365 Education-Konten oder Unternehmenskonten ist es nicht verfügbar.

    Für Kunden in Japan stehen die folgenden Abonnements ebenfalls zur Verfügung:

    • Office Premium Plus Office 365-Dienst
    • Office Mobile Plus Office 365-Dienst
    • Office 365 Solo

    Ja. Mit Skype können Sie alle Ihre Abonnements nutzen, die in der folgenden Reihenfolge eingesetzt werden:

    • Nach dem Typ: Zuerst werden die unbegrenzten und danach die begrenzten Abonnements genutzt.
    • Nach Ablaufdatum: Minuten von Abonnements mit dem nächstliegenden Ablaufdatum werden zuerst genutzt.

    Mit den Skype-Gesprächsminuten können Sie in über 60 Ländern anrufen.

    Im Abonnement sind keine Anrufe an nicht ortsgebundene Nummern oder Sondernummern enthalten, und Sie können mit Skype keine Notrufe tätigen.

    Sie können Ihre Skype-Gesprächsminuten weltweit für Anrufe aus beliebigen Ländern nutzen, mit Ausnahme der folgenden Länder: Algerien, Bahrain, China, Ägypten, Indien, Korea, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Namibia, Pakistan, Katar, Taiwan, Tunesien und Vereinigte Arabische Emirate.

    Nicht genutzte Minuten verfallen am Ende des Monats. Am Besten verbrauchen Sie also alle Freiminuten.

    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA12230

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.