Warum kann ich mit der neuesten Version von Skype für Windows Desktop keine Videoanrufe tätigen?

Die neueste Version enthält einige Änderungen mit Verbesserungen für Videoanrufe, Gruppen-Videoanrufe und Bildschirmübertragungen. Aufgrund dieser Änderungen funktionieren auf einigen älteren PCs leider keine Videoanrufe und Bildschirmübertragungen mehr.

Da wir aber keine Nutzer benachteiligen möchten, haben wir eine Spezialversion von Skype für Windows Desktop erstellt, mit der weiterhin auch auf älteren PCs Videoanrufe möglich sind.

Wenn Sie also wieder Videoanrufe tätigen möchten, laden Sie einfach die Spezialversion von Skype herunter, melden Sie sich an und schon können Sie wieder per Videoanruf telefonieren.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: