Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie sende und empfange ich in Skype für Windows Desktop Videonachrichten?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Im Skype (Version 7) müssen Sie zum Aufzeichnen und Senden von Videonachrichten sicherstellen, dass Ihre Webcam verbunden ist.
     

    Sie können bis zu drei Minuten Videomaterial pro Nachricht aufzeichnen.

    Sie können ganz leicht Videonachrichten aufzeichnen und an Skype-Kontakte senden:

    Sie können Videonachrichten an Kontakte senden, die online oder offline sind.
     

    1. Melden Sie sich bei Skype an.
    2. Klicken Sie unter Kontakte mit der rechten Maustaste auf den Kontakt oder die Gruppe, dem bzw. der Sie eine Videonachricht senden möchten.
    3. Wählen Sie Videonachricht senden aus.
    4. Der Bildschirm für Aufzeichnungen wird angezeigt.
    5. Nachdem Sie Ihre Videonachricht aufgezeichnet haben, können Sie sich eine Vorschau des Videos ansehen, indem Sie auf das Videofenster klicken. Klicken Sie auf The send button., um die Nachricht zu senden. Wenn Sie die Videonachricht neu aufzeichnen oder abbrechen möchten, klicken Sie auf X.
    6. Warten Sie, bis der Sendevorgang im Unterhaltungsfenster abgeschlossen ist.
      A conversation window with a sent video message.

     

    Sie können auch über das Chat-Textfeld eine Videonachricht senden, indem Sie auf die Schaltfläche Videonachricht senden klicken:



    Alternativ können Sie auf das Büroklammersymbol klicken, um die Menüoptionen zu erweitern, sofern diese nicht bereits angezeigt werden:



    Wenn ein Kontakt Ihren Anruf nicht annimmt, können Sie auch im Unterhaltungsfenster auf den Link Videonachricht senden klicken, um eine Videonachricht zu senden.

     

    Um die empfangenen Videonachrichten anzuzeigen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version von Skype für Windows Desktop verwenden.

    Die empfangene Videonachricht wird unter Neueste Unterhaltungen angezeigt. Klicken Sie einfach im Unterhaltungsfenster auf das Video, um es wiederzugeben.

    Sie können auch Videonachrichten empfangen, wenn der Kontakt, der Ihnen das Video gesendet hat, offline ist.

    Wenn Sie eine ältere Version von Skype verwenden, erhalten Sie einen Link. Um die empfangene Videonachricht anzuzeigen, klicken Sie einfach auf den Link der Videonachricht, und sehen Sie sie sich in Ihrem Internetbrowser an.

    Nachdem Sie die empfangene Videonachricht angezeigt haben, können Sie auf The back arrow button to be clicked to get back to the conversation window after viewing a received video message. klicken, um mit einer Videonachricht zu antworten.

    Haben Sie eine Videonachricht aufgezeichnet oder erhalten, die Sie speichern möchten? Klicken Sie einfach im Chatverlauf mit der rechten Maustaste auf die Videonachricht, und wählen Sie Speichern unter aus. Navigieren Sie zum gewünschten Speicherort für das Video, und klicken Sie auf Speichern.
     

    Sie können von Ihnen aufgezeichnete Videonachrichten vor dem Senden abbrechen. Sobald das Video gesendet wurde, können Sie bis zu 60 Minuten nach dem Senden mit der rechten Maustaste auf die Videonachricht klicken und „Nachricht entfernen“ auswählen, um die Videonachricht im Chat zu löschen.

    Wenn Sie eine unerwünschte Videonachricht erhalten haben und möchten, dass wir diese löschen, wenden Sie sich an den Skype-Kundendienst.

    Informieren Sie sich, wie Sie in Skype für Windows Desktop unerwünschte Kontakte blockieren und melden können.

    Sie finden gesendete oder empfangene Videonachrichten in den aufgezeichneten Unterhaltungen, die Sie mit dem jeweiligen Kontakt geführt haben.

    Haben Sie beim Anzeigen oder Speichern einer Videonachricht die Meldung „Diese Videonachricht ist nicht mehr verfügbar“ erhalten? Dies liegt daran, dass ältere Videonachrichten nicht mehr angezeigt oder gespeichert werden können.

    Speichern Sie Ihre Videonachrichten schnellstmöglich, um zu verhindern, dass Sie wichtige Nachrichten verlieren.

    Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu weiteren Möglichkeiten:

     

     

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.