Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Hilfe Windows Desktop

Was ist das Skype-Web-Plug-In und wie installiere ich es in Outlook.com?

Mit dem Skype-Web-Plug-In* können Sie kostenlos mit Ihren Kontakten in Outlook.com Sprach- und Videoanrufe über Skype führen.

Damit Sie die Funktionen des Skype-Web-Plug-Ins in Outlook.com nutzen können, müssen Sie Ihr Skype-Konto mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, werden Ihre Konten während der Installation des Skype-Web-Plug-Ins verknüpft.

Unterstützen alle Browser das Skype-Web-Plug-In?

Das Skype-Web-Plug-In funktioniert mit den folgenden Browsern:

Windows-Desktop: Internet Explorer 8 und höher, Firefox 12 und höher.

Mac OS: Firefox 12 und höher.

Wenn Sie auf Ihrem Computer mehrere Internetbrowser nutzen, müssen Sie das Skype-Web-Plug-In nur für einen Browser installieren. Es ist dann ebenfalls für andere unterstützte Browser verfügbar.

Wichtig: Wenn Ihr Browser keine Add-Ons unterstützt, können Sie Ihren Kontakten in Outlook.com zwar Sofortnachrichten senden, die Optionen für Sprach- und Videoanrufe per Skype stehen dann jedoch nicht zur Verfügung. Skype-Anrufe und Skype-Videoanrufe sind dann aber über die Skype-App möglich.

Das Skype-Web-Plug-In wird von Windows RT nicht unterstützt.

Wie installiere ich das Skype-Web-Plug-In?

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, das Skype-Web-Plug-In zu installieren: Sie können es über das Nachrichten-Fenster in Outlook.com oder beim Starten oder Entgegennehmen eines Skype-Anrufs installieren.

So installieren Sie das Skype-Web-Plug-In über das Nachrichtenfenster in Outlook.com:


  1. Melden Sie sich bei Ihrem Outlook.com-Konto an, und klicken Sie auf das Nachrichten-Symbol .
  2. Klicken Sie im Fenster Nachrichten, das in der rechten Bildschirmhälfte geöffnet wird, auf Skype-Kontakte.

    Die im Fenster „Nachrichten“ nach dem Klicken auf das Nachrichten-Symbol ausgewählte Option „Skype contacts“ (Skype-Kontakte)

  3. Sie werden gefragt, ob Sie Ihr vorhandenes Skype-Konto mit Ihrem Microsoft-Konto zusammenführen möchten (sofern Sie dies noch nicht getan haben). Klicken Sie auf Ich habe ein Skype-Konto.

    Wenn Sie noch kein Skype Manager-Konto haben, klicken Sie auf Ich bin neu bei Skype. Sie werden dann entsprechend weitergeleitet.
  4. Geben Sie Ihren Skype-Namen und Ihr Skype-Kennwort ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.
  5. Bestätigen Sie die Konten, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  6. Wählen Sie in dem Fenster, das daraufhin geöffnet wird, Los geht's aus.
  7. Wählen Sie Speichern aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um das Skype-Web-Plug-In herunterzuladen.
  8. Wählen Sie Ausführen aus.
  9. Klicken Sie auf Zulassen, um die Ausführung des Skype-Web-Plug-Ins zuzulassen.

Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto, das Sie bereits mit Ihrem Skype-Konto verknüpft haben, angemeldet haben, dann wird die Meldung „Einrichtung abgeschlossen‟ angezeigt. Klicken Sie einfach auf Schließen, und freuen Sie sich über kostenlose Skype-Anrufe und Chats.

Wenn Sie versuchen, einen Skype-Anruf über Outlook.com zu starten, und die folgende Meldung angezeigt wird:



Überprüfen Sie, ob das Mikrofon richtig konfiguriert ist. Informationen zur Vorgehensweise.

Wenn Sie über Outlook.com einen Skype-Anruf erhalten und die folgende Meldung angezeigt wird:

Überprüfen Sie, ob die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind. Erfahren Sie, wie Sie dazu vorgehen müssen.

So installieren Sie das Skype-Web-Plug-In, wenn Sie einen Skype-Anruf starten oder entgegennehmen:

Die Installation des Skype-Web-Plug-Ins, wenn Sie einen Skype-Anruf einleiten oder entgegennehmen, ist eine weitere schnelle und einfache Möglichkeit, die Vorteile von Skype in Outlook.com zu nutzen:

Die Schaltflächen für Sprach- und Videoanrufe

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Outlook.com-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Nachrichten-Symbol und wählen Sie die Schaltfläche für Sprach- oder Videoanrufe aus. Wenn die Schaltflächen nicht angezeigt werden, ist das Skype-Plug-In noch nicht verfügbar.*
  3. Wählen Sie in dem Fenster des Skype-Web-Plug-Ins, das geöffnet wird, Los geht's aus. Wenn die Meldung „Einrichtung abgeschlossen‟ angezeigt wird, klicken Sie auf Anruf starten.

Wenn Sie von Skype aus einen Outlook.com-Kontakt anrufen, muss dieser zuerst die Installation des Skype-Web-Plug-Ins abschließen (sofern es noch nicht installiert ist), um den Anruf annehmen zu können.

Wenn die Installation des Skype-Web-Plug-Ins länger als eine Minute dauert, wird Ihr Anruf ggf. abgebrochen. Rufen Sie dann einfach nochmals an, sodass Ihr Outlook-Kontakt die Installation abschließen kann.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Outlook.com“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen