Startseite Skype für Windows-Desktop

    Wie kann ich mein Feedback zur Verwendung an Skype senden?

    Wenn Probleme auftreten und Sie diese melden möchten, oder wenn Sie einfach Ihr Feedback zur App geben möchten, bietet Skype hierfür eine ganz einfache Möglichkeit.

    1. Öffnen Sie die Skype-App, und melden Sie sich an.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste aus, wählen Sie Einstellungen aus, und aktivieren Sie anschließend Protokollierung.
    3. Legen Sie Diagnose- und Fehlerberichte auf Ein fest, und starten Sie anschließend die App neu.
    4. Wählen Sie die Menü-Taste und anschließend Feedback senden aus. Die Feedback-Hub-App wird gestartet.
    5. Sie müssen bei einem Microsoft-Konto angemeldet sein, um diese App verwenden zu können. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden Sie sich mit Ihrem Microsoft- oder Skype-Konto an, wechseln Sie dann wieder zur Skype-App, und wählen Sie erneut Feedback senden aus.
    6. Wählen Sie im Feedback-Hub die Plus-Schaltfläche oder Neues Feedback hinzufügen aus:

      Feedback-Hub
    7. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein.
    8. Das Reproduzieren des Problems ist optional. Wenn Sie jedoch das Feedback als Problem gekennzeichnet haben und dieses Problem immer wieder auftritt und reproduziert wird, erhalten wir mithilfe dieses Abschnitts spezifische Protokolle, um die Ursache des Problems zu verstehen:
      • Wählen Sie Aufnahme starten aus.
      • Öffnen Sie die Skype-App, und versuchen Sie, das Problem zu reproduzieren.
      • Wechseln Sie wieder zum Feedback-Hub, und wählen Sie Aufnahme beenden aus.
      • Fügen Sie Screenshots hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass dies sinnvoll ist.
    9. Wählen Sie Übermitteln aus.

    Mit der neuesten Version von Skype für Windows Desktop können Sie uns Ihr Feedback zur Verwendung senden, das wir analysieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen können, um die Benutzerfreundlichkeit von Skype zu verbessern.

    1. Melden Sie sich bei Skype an.
    2. Wählen Sie im Menü Hilfe > Feedback geben aus.

      Die Option „Feedback geben“, die Sie nach der Auswahl von „Hilfe“ im angezeigten Menü auswählen.
    3. Geben Sie im angezeigten Formular alle angeforderten Informationen ein, und wählen Sie Senden aus.

      Die ausgewählte Schaltfläche „Senden“ zum Senden Ihres Feedbacks zur Verwendung an Skype.
    1. Öffnen Sie Skype, und melden Sie sich an.
    2. Installieren Sie den Xbox Insider-Hub über den Xbox Store:

      • Wählen Sie die Menü-Taste Menü-Taste in Xbox One-Controller und anschließend Feedback senden aus.
      • Wählen Sie Check the Xbox Insider Hub is installed on your console (Überprüfen, ob der Xbox Insider-Hub auf Ihrer Konsole installiert ist) aus, um die Store-App zu öffnen.
      • Laden Sie die Xbox Insider-Hub-App herunter, und installieren Sie sie. (Hiermit werden Sie nicht automatisch für das Xbox Insider-Programm registriert – dies ist lediglich das Hauptportal zum Senden von Feedback zu Xbox One.)
    3. Öffnen Sie Skype, und navigieren Sie zu dem Bildschirm, zu dem Sie Feedback geben möchten.

      • Wenn Sie beispielsweise Feedback zu einem Problem mit fehlenden Kontakten geben, muss die Kontaktliste sichtbar sein. Wenn Sie einen fehlgeschlagenen Anruf melden, sollten Sie versuchen, dieses Problem zu reproduzieren.
    4. Halten Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller gedrückt.
    5. Wenn das Energie-Menü angezeigt wird, wählen Sie Problem melden aus.
    6. Fügen Sie einen Titel und eine Beschreibung für Ihr Feedback hinzu, und wählen Sie Senden aus.

    Es kann sein, dass Sie von einem Mitarbeiter des Skype-Kundendiensts gebeten werden, Protokolldateien zu erstellen und zu übermitteln, um Probleme zu beheben, die Sie bei der Verwendung von Skype festgestellt haben. Hier finden Sie Informationen zum Erstellen von Protokolldateien.

    Denken Sie stets daran: je mehr Details Sie uns liefern, desto schneller können wir Probleme analysieren und die Ursache ermitteln. Helfen Sie uns bitte, damit wir Ihnen helfen können!

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.