Hilfe Windows Desktop

Kann ich weiterhin Anwendungen von Drittanbietern für die Übertragung von Skype-Anrufen verwenden, wenn die Desktop-API geändert wird?

Aktualisierung: Ihnen ist in Skype möglicherweise kürzlich eine Meldung bezüglich Änderungen an Ihrer Runfunkübertragungslösung aufgefallen, die auf der Desktop-API basiert.

Die Meldung wird im Skype-Client angezeigt, weil diese Anwendung eine Technologie namens Desktop-API verwendet.

Wie in diesem Blogbeitrag mitgeteilt wurde, funktionieren wegen der technischen Verbesserungen, die wir zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit an Skype vornehmen, einige Funktionen der API nicht mehr in Verbindung mit Skype für Desktop. Beispielsweise funktioniert die Übermittlung von Chat-Nachrichten mit der API nicht mehr. Allerdings freut es uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir den Support für die Anrufaufnahme verlängern werden, bis wir alternative Optionen bestimmt haben oder die aktuelle Lösung ausrangieren. Verwenden Sie Ihre Anwendung weiterhin wie gewohnt mit Skype.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Info zu Skype"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen