Hilfe Windows Desktop

Warum ist meine Zahlung fehlgeschlagen?

Es kann mehrere Gründe für eine fehlgeschlagene Zahlung geben. Hier finden Sie die häufigsten Gründe und Informationen dazu, was Sie jeweils tun können.

Wählen Sie zunächst eine Zahlungsart aus:

Wenn Ihre Zahlung per Kredit- oder Bankkarte fehlschlägt, überprüfen Sie, ob Sie die folgenden Informationen korrekt eingegeben haben:

Wenn Ihre Bestellung abgelehnt wurde, obwohl alle Angaben richtig sind, dann wurde die Zahlung wahrscheinlich vom Zahlungsanbieter und nicht von Skype abgelehnt. Dies kann folgende Gründe haben:

  • Der Kreditrahmen der Karte bzw. das Guthaben auf Ihrem Bankkonto reicht nicht aus.

  • Die Karte ist abgelaufen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kreditkartendaten aktualisieren.

  • Der Kauf erfolgte aus einem gesperrten Land bzw. über eine Kreditkarte, die in einem gesperrten Land ausgestellt wurde.
  • Sie nutzen eine anonyme Proxyverbindung für den Internetzugang.

Wenden Sie sich an Ihren Zahlungsanbieter, um weitere Informationen zur Ablehnung der Zahlung zu erhalten.

Es ist auch möglich, Skype Ihre Zahlung aus einem der folgenden Gründe abgelehnt hat:

  • Sie haben dieselbe Kreditkarte für mehr als zwei verschiedene Skype-Konten verwendet.
  • Sie haben Ihre Kaufslimits erreicht.

Wenn Sie eine digitale Zahlungsmethode, wie PayPal, Skrill oder CashU, verwenden und Ihre Zahlung fehlschlägt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Einzahlungsquelle vor.

Wenn Sie auf Ihrem Konto ein Guthaben für Zahlungen belassen, stellen Sie sicher, dass es für den Einkauf ausreicht.

Wenn Ihr Konto mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpft ist, stellen Sie sicher, dass die Daten aktuell sind und dass ein für den Kauf ausreichendes Guthaben verfügbar ist.

Die Zahlung kann auch fehlschlagen, wenn PayPal oder andere digitale Zahlungsmittel in Ihrem Land nicht mehr verfügbar sind. Weitere Informationen.

Wenn Sie mit Skype-Guthaben für ein Produkt zahlen und die Zahlung fehlschlägt, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über ausreichend Skype-Guthaben für diesen Kauf.

Sie können Ihren Skype-Guthabenbetrag in Ihrem Profil oder in Ihrem Konto überprüfen. Um sicherzustellen, dass Sie künftig immer über ausreichend Skype-Guthaben verfügen, empfehlen wir Ihnen, das automatische Aufladen einzurichten, damit Ihr Guthaben automatisch aufgeladen wird, wenn es unter einen bestimmten Betrag fällt.

Wenn Ihr In-App-Kauf eines Skype-Produkts auf Ihrem iPhone oder iPad fehlschlägt, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an und prüfen Sie, ob die Rechnungsdaten und Zahlungsmethode in Ihrem Apple-Konto auf dem aktuellen Stand sind und ob Sie über ausreichend Guthaben für den Kauf verfügen.

Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass Sie die gleiche Währung für Ihr Skype-Konto und Apple-ID verwenden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Zahlungsverlauf und Rückerstattungen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen