Hilfe Windows Desktop

Was ist Skype To Go™?

Mit Skype To Go erhalten Sie Rufnummern, über die Sie von jedem Festnetztelefon oder Handy aus Freunde, Verwandte und Kollegen im Ausland anrufen und dabei Gebühren für Auslandsanrufe vermeiden können. Skype To Go kann mit jeder Handy- oder Festnetztelefonnummer in jedem unterstützten Land genutzt werden.

*Bei Anrufen einer Skype To Go-Nummer können Gebühren des örtlichen Telefonnetzbetreibers anfallen, und für Anrufe einer Skype To Go-Nummer, die außerhalb der EU getätigt werden, wird ein Zuschlag erhoben, dessen Höhe von Ihrer Rechnungsadresse abhängig ist.

Finden Sie heraus, wie Skype To Go eingerichtet wird.

Die Nutzung von Skype To Go ist ganz einfach. Nachdem Sie ein Skype To Go-Konto eingerichtet haben, fügen Sie einfach einen Kontakt hinzu, teilen uns die Nummer dieser Person mit, und wir weisen Ihnen eine Ortsnummer zu, über die Sie diese Person anrufen können. Das ist eine Skype To Go-Nummer.

So funktioniert es:

Angenommen, Sie leben in London und möchten Skype To Go nutzen, um eine bestimmte Person anzurufen, die in Boston (USA) wohnt. Fügen Sie die Person, die in Boston wohnt, als Skype To Go-Kontakt hinzu, und wir weisen Ihnen eine Londoner Telefonnummer zu. Wenn Sie diese Person anrufen möchten, wählen Sie auf Ihrem Telefon einfach die entsprechende Londoner Ortsnummer, und Sie werden zu den günstigen Skype-Tarifen direkt mit dieser Person in Boston verbunden.

Sie erhalten einen Auslandsanruf in die USA zum Preis eines Ortsgesprächs und etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

Selbst ohne Skype-Guthaben oder Abonnement können Sie kostenlos eine Skype To Go-Nummer für einen Ihrer Skype-Kontakte einrichten.

Wenn Sie mehrere Skype To Go-Nummern für Ihre Skype-Kontakte einrichten möchten, benötigen Sie etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement. Sie können bis zu 30 Skype To Go-Nummern einrichten.

Die Kosten eines Skype To Go-Anrufs setzen sich aus zwei Teilen zusammen.

Erstens die Gebühr des Netzbetreibers: Wenn Sie von Ihrem Handy oder Festnetztelefon aus eine örtliche Skype To Go-Nummer anrufen, werden die Kosten entweder über das Minutenkontingent Ihres Tarifs oder Ihr Gesprächsguthaben abgerechnet. Dann zahlen Sie über Ihr Skype-Konto für einen normalen Anruf an ein Handy oder Festnetztelefon zu den günstigen Skype-Tarifen.

Die Gesamtkosten für den Anruf setzen sich aus den Gebühren Ihres Netzbetreibers für das Ortsgespräch und den Kosten eines normalen Anrufs von Ihrem Skype-Konto (plus einem von Ihrer Rechnungsadresse abhängigen Zuschlag für Skype To Go-Anrufe außerhalb der EU) zusammen.

Mit Skype To Go können Sie in unterstützten Ländern auch eine Einwahlnummer bekommen. Sie benötigen dafür lediglich eine verifizierte Telefonnummer. Wenn Ihre Telefonnummer bereits bestätigt wurde, sollten Sie darüber eine Benachrichtigung per E-Mail erhalten haben. Andernfalls können Sie Ihre Nummer ganz einfach verifizieren lassen.

Informieren Sie sich über die Nutzung von Skype To Go.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Skype To Go“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen