Startseite Skype für Windows-Desktop

    Wie schließe ich mein Skype-Konto?

    Wichtig: Wenn Sie Ihr Skype-Konto schließen, wird das Konto für den Fall, dass Sie sich anders entscheiden oder vor dem Löschen noch Zugriff auf Daten benötigen, erst nach einer 60-tägigen Wartezeit endgültig gelöscht.

    Bevor Sie Ihr Skype-Konto schließen

    1. Stellen Sie sicher, dass keine wichtigen Daten mehr vorhanden sind.
      Wenn Sie Ihr Skype-Konto schließen, wird auch das zugehörige Microsoft-Konto gelöscht. Sie können sich dann nicht mehr bei anderen verwendeten Microsoft-Produkten oder -Diensten anmelden (z. B. Xbox, OneDrive oder Outlook.com). Bevor Sie Ihr Konto schließen, sollten Sie die Informationen lesen, wie Sie Ihr Konto überprüfen und wichtige Daten speichern.
    2. Brauchen Sie das gesamte Guthaben für Ihr Konto auf, bevor Sie es schließen.
      Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um Ihr aktuelles Skype-Guthaben anzuzeigen.
    3. Stornieren Sie aktive Abonnements.
      Wenn Sie die Funktion für das automatische Aufladen aktiviert haben und Ihr Konto kündigen, ohne zuvor Ihr Abonnement zu stornieren, wird die automatische Aufladung fortgesetzt, bis Ihr Konto endgültig geschlossen wurde. Informieren Sie sich, wie Sie das automatische Aufladen deaktivieren.

    Schließen Ihres Skype-Kontos

    1. Wechseln Sie zur Seite zur Kontoschließung. Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich bei Ihrem Konto anzumelden.
    2. Vergewissern Sie sich, dass Sie bei dem Konto angemeldet sind, das Sie schließen möchten, und wählen Sie Weiter aus.
    3. Sie werden durch eine Checkliste geführt, um sicherzustellen, dass Sie zum Schließen Ihres Kontos bereit sind.
    4. Wählen Sie in der Dropdownliste Grund auswählen den Grund aus, weshalb Sie das Konto schließen möchten.
    5. Wählen Sie Als zu schließendes Konto markieren aus.


    Nachdem Ihr Skype-Konto geschlossen wurde

    Ihr Konto wird nach 60 Tagen geschlossen, aber innerhalb der 60-tägigen Wartezeit können Sie sich jederzeit noch anders entscheiden. Sie müssen sich lediglich erneut bei Ihrem Konto anmelden, um die Kontoschließung zu stornieren.

    Wenn Sie Ihr Skype-Konto schließen, wird das Konto erst nach einer 60-tätigen Wartezeit endgültig gelöscht. Während dieser Wartezeit ist Ihr Konto zur Schließung markiert, aber weiterhin vorhanden.

    Zum Löschen einzelner Nachrichten oder des gesamten Chatverlaufs führen Sie den im Artikel Wie kann ich Sofortnachrichten in Skype löschen? beschriebenen Schritt aus.

    Innerhalb von 60 Tagen, nachdem Sie Ihr Konto geschlossen haben, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Wir stornieren die Kontoschließung und alles ist genau wie vorher. Nach Überschreiten der 60-tägigen Wartezeit kann ein gelöschtes Konto nicht mehr wiederhergestellt werden.

    Nach Überschreiten der 60-tägigen Wartezeit kann ein gelöschtes Konto nicht mehr wiederhergestellt werden.


    Möchten Sie mehr erfahren?
    Wann ist eine Rückerstattung möglich?
    Wie kündige oder ändere ich mein Skype-Abonnement?
    Schließen Ihres Microsoft-Kontos

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.