Wie rufe ich in Skype für Linux andere Skype-Nutzer an?

Linux

Sie können andere Skype-Nutzer überall auf der Welt kostenlos anrufen.

Zunächst müssen Sie Freunde und Bekannte finden, die ebenfalls Skype-Nutzer sind, und sie Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Wenn Sie Ihre Kontakte hinzugefügt haben, ist das Anrufen ein Kinderspiel.

So rufen Sie eine Person in Ihrer Kontaktliste an:

1

Suchen Sie in Skype die Person, die Sie anrufen möchten.

Wenn Sie viele Kontakte haben, können Sie den Namen in das Suchfeld eingeben, um die gewünschte Person zu finden.

2

Klicken Sie auf den Kontakt.

Wenn neben dem Namen des Kontakts eines dieser Status-Symbole angezeigt wird, ist der Kontakt Skype-Nutzer und kann kostenlos angerufen werden.

Status-Symbole in Skype

Wenn eines dieser Symbole angezeigt wird, ist der Kontakt über eine Festnetz- oder Handynummer erreichbar, d. h. Sie benötigen etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement, um ihn anzurufen.

Status-Symbole in Skype

3

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anruf.

4

Wenn die andere Person den Anruf annimmt, erscheint das Anruffenster.

5

Zum Beenden des Anrufs klicken Sie auf die rote Schaltfläche Auflegen.

Nützliche Funktionen beim Anrufen

Während des Anrufs können Sie ...

das Chat-Fenster anzeigen, um Sofortnachrichten zu senden und zu empfangen.

Video einschalten, um den Videoanruf fortzusetzen.

Ihr Mikrofon stumm schalten, damit die andere Person Sie nicht hören kann.

Dateien senden, Kontakte senden und Ihren Bildschirminhalt übertragen.

den Anruf beenden.

zur Vollbildanzeige wechseln.

Wenn Sie das Menü nicht sehen, positionieren Sie den Mauszeiger einfach über das Anruffenster und das Menü wird angezeigt.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen.

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Senden

Weiterempfehlen: