Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wer kann mir eine Skype-Sprachnachricht hinterlassen?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    In Ihren Privatsphäre-Einstellungen ist festgelegt, wer Ihnen eine Sprachnachricht hinterlassen kann. Wenn Sie Ihre Privatsphäre so konfiguriert haben, dass nur Personen, die Sie kennen, Sie anrufen können, gilt dies auch für eingehende Sprachnachrichten. Wenn Ihre Einstellungen Anrufe von jedem zulassen, dann kann jeder Ihnen eine Sprachnachricht hinterlassen.

    Zum Ändern Ihrer Privatsphäre-Einstellungen wählen Sie auf der Menüleiste Skype > Privatsphäre (Skype > Einstellungen auf einem Mac-Gerät). Wählen Sie unter Erlaube Anrufe die Option von jedem oder nur von meinen Kontakten.

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Verwalten Ihrer Privatsphäre-Einstellungen.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.