Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Warum wurde mir eine bestimmte Gebühr für einen Anruf berechnet?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Wir rechnen Anrufe an Festnetztelefone und Handys nach einem Minutentarif ab. Anrufe an Festnetztelefone in mehr als 30 Ländern werden zu unserer Globalgebühr abgerechnet und beinhalten alle Steuern, die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen.

    Wenn Ihr Anruf aus irgendeinem Grund unterbrochen wird (z. B. weil das Guthaben erschöpft ist, das Minutenkontingent eines Abonnements überschritten oder die Internetverbindung getrennt wird), wird Ihnen der Anruf dennoch in Rechnung gestellt, wenn er länger als eine 1 Sekunde gedauert hat.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihnen ein Anruf falsch berechnet wurde, kontaktieren Sie den Skype-Kundendienst unter der Angabe des genauen Datums und der genauen Uhrzeit des betreffenden Anrufs.

    Es kann gelegentlich vorkommen, dass ein Anruf berechnet wird, auch wenn er nicht angenommen wurde. Dieses Problem ist uns zwar bekannt, es entzieht sich aber leider unserer Kontrolle. Wir haben die betroffenen Netzbetreiber gebeten, ihre technischen Ressourcen zu verbessern, damit dieses Problem möglichst schnell behoben werden kann.

    Für alle Anrufe an Mobil- und Festnetznummern, die über Skype-Guthaben abgerechnet werden und die nach Annahme des Anrufs länger als eine Sekunde dauern, wird eine Verbindungsgebühr erhoben.

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.