Senden von Sofortnachrichten (Windows Desktop)

Unterhalten Sie sich per Sofortnachricht in Echtzeit – und kostenlos – mit anderen Skype-Nutzern.

Senden von Sofortnachrichten

Sofortnachrichten sind die einfachste Art, Ihren Kontakten in Skype etwas mitzuteilen:

1

Suchen Sie in Skype auf der Registerkarte Kontakte die Person oder Gruppe, der Sie eine Sofortnachricht senden möchten. Oder suchen Sie auf der Registerkarte Konversationen den Chat, den Sie wieder aufnehmen möchten.

2

Klicken Sie entsprechend auf den Kontakt, die Gruppe oder die Konversation.

Das Chat-Fenster nach Auswahl des Kontakts auf der Registerkarte „Kontakte“

3

Klicken Sie im Hauptfenster in das Chat-Feld.

4

Geben Sie eine Nachricht ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden oder drücken Sie einfach die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Die im Chat-Fenster ausgewählte Schaltfläche „Senden“

Wenn Ihre Kontakte offline Das Statussymbol „Offline“ sind, können Sie ihnen SMS senden oder sie auf ihrem Handy oder Festnetztelefon anrufen.

Wenn Ihnen eine andere Person eine Sofortnachricht sendet

Geht eine Sofortnachricht bei Ihnen ein, blinkt das Skype-Symbol links in der Taskleiste orange Das Skype-Symbol in der Taskleiste blinkt orange und auf der Registerkarte Konversationen Das auf der Registerkarte „Konversationen“ angezeigte orangefarbene Symbol mit der Anzahl der empfangenen Sofortnachrichten sowie in der Taskleiste rechts Das orangefarbene Symbol in der Taskleiste, das auf eingegangene Sofortnachrichten hinweist wird ein orangefarbenes Symbol angezeigt.

So antworten Sie auf eine Sofortnachricht:

1

Klicken Sie auf die Registerkarte Konversationen. Eine Liste der Konversationen wird angezeigt, in der die ungelesenen Nachrichten in Fettschrift hervorgehoben sind.

2

Suchen Sie die Sofortnachricht, die Sie lesen möchten, und klicken Sie darauf.

3

Klicken Sie zum Antworten im Hauptfenster in das Chat-Feld.

4

Geben Sie eine Nachricht ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden oder drücken Sie einfach die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Ändern Ihrer Chat-Einstellungen

Sie können Ihre Privatsphäre-Einstellungen und bestimmte Funktionen für Sofortnachrichten ändern und das Erscheinungsbild Ihrer Sofortnachrichten anpassen.

1

Klicken Sie in Skype in der Menüleiste auf Aktionen > Optionen....

2

Wählen Sie links Chat & SMS aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen, um alle Optionen anzuzeigen.

Das Fenster mit den Chat-Einstellungen

3

Passen Sie bei Bedarf Ihre Einstellungen für Sofortnachrichten im Fenster Chat-Einstellungen an. Sie können Folgendes auswählen:

  • Von wem Sofortnachrichten erlaubt sind. Wählen Sie von jedem oder nur von meinen Kontakten aus.
  • Wie lange Ihr Chat-Protokoll gespeichert werden soll: nicht speichern, 2 Wochen, 1 Monat, 3 Monate oder für immer.
    Sie können auch alle Sofortnachrichten von allen Chats mit Ihren Kontakten löschen, indem Sie auf die Schaltfläche Protokoll löschen klicken. Wenn Sie das Chat-Protokoll löschen, werden auch Videonachrichten entfernt. Nachdem Ihr Chat-Protokoll gelöscht wurde, lässt es sich nicht mehr wiederherstellen.
  • Ob Sofortnachrichten in einem neuen Fenster geöffnet werden, wenn Sie eine neue Nachricht im Kompaktmodus erhalten.
  • Ob durch Drücken der Eingabetaste ein Zeilenumbruch eingefügt oder eine Sofortnachricht gesendet wird.
  • Wie kopierte Nachrichten aussehen sollen, wenn Sie sie in eine Sofortnachricht einfügen.
  • Ob die Eingabeanzeige anzeigt werden soll.
  • Wo empfangene Dateien gespeichert werden sollen.
4

Wenn Sie das Erscheinungsbild Ihrer Sofortnachrichten ändern möchten, klicken Sie links auf Chat-Fenster.

Das Fenster mit den Einstellungen für die Chat-Darstellung

5

Sie können Folgendes anpassen:

  • Anzeige von statischen oder animierten Emoticons.
  • Anzeige eines Zeitstempels neben den Nachrichten, die Sie senden und empfangen.
  • Die Schrift, in der Ihre Sofortnachrichten angezeigt werden.

Nützliche Funktionen bei Sofortnachrichten

Bearbeiten einer gesendeten Nachricht

Sie können eine Sofortnachricht bis 60 Minuten nach dem Senden bearbeiten oder löschen. Wenn die Person offline ist, der Sie die Nachricht gesendet haben, können Sie die Nachricht jederzeit bearbeiten oder entfernen, bis der Kontakt online geht. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die Nachricht und wählen Sie entsprechend Nachricht bearbeiten oder Nachricht entfernen aus.

Die nach einem Rechtsklick auf die Nachricht im Chat-Fenster ausgewählte Option „Nachricht bearbeiten“

Senden von Dateien

Tauschen Sie Dokumente, Fotos und Videoclips beliebiger Größe aus. Hilfe zum Senden von Dateien.

Die nach einem Klick auf die Plus-Schaltfläche (+) im Menü ausgewählte Option „Datei senden…“

Senden von Kontakten

Senden Sie die Details eines Kontakts an einen anderen Kontakt. Hilfe zum Senden von Kontakten.

Bildschirmübertragungen

Sie können auf Ihrem Bildschirm angezeigte Inhalte wie Fotos, Dokumente oder Präsentationen an Ihren Gesprächspartner übertragen. Hilfe zur Bildschirmübertragung.

Hinzufügen von Kontakten zu einer Konversation

Sie können einer Sofortnachricht weitere Kontakte für einen Gruppen-Chat hinzufügen.

Senden von Emoticons

Bringen Sie mit Emoticons mehr Leben in Ihre Sofortnachrichten und lassen Sie Ihre Kontakte wissen, wie Sie sich gerade fühlen.

Der Abschnitt mit den Emoticons

Weitere Hilfe zu Sofortnachrichten.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: