Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie sollte ich vorgehen, wenn ich missbräuchliches Verhalten in Skype feststelle?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderer Skype-Nutzer Ihnen gegenüber in Skype ein missbräuchliches Verhalten (Missbrauch, Drohungen, Erpressung, Belästigung) zeigt, sollten Sie den folgenden Schritten folgen:

    1. Blockieren Sie den Nutzer, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Kontakts klicken und auf Diese Person blockieren klicken.
    2. Markieren Sie das Kästchen Missbrauch melden (wenn sich die Person in Ihrer Kontaktliste befindet, können Sie auch das Kästchen Von Kontakten entfernen markieren).
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Blockieren.
    4. Wenden Sie sich an die lokale Strafverfolgungsbehörde, um den Vorfall zu melden.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.