Hilfe Windows Desktop

Was kann ich tun, wenn die Kamera meines iOS 8-Geräts nicht mit Skype funktioniert?

Wenn Sie auf Ihrem iPhone- oder iPad-Gerät unter iOS 8 zum ersten Mal mit Skype einen Videoanruf führen, werden Sie gefragt, ob Skype auf die Kamera zugreifen darf.



Diese Berechtigung zum Zugriff auf die Kamera ist eine neue Datenschutzfunktion unter iOS 8. Wenn Sie Nicht erlauben ausgewählt haben, können Sie keine Videoanrufe einleiten oder entgegennehmen (Sie werden auf Audioanrufe beschränkt). Jedes Mal, wenn Sie einen Videoanruf empfangen oder entgegennehmen, wird diese Meldung angezeigt:



Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen ändern:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Geräts auf Einstellungen.
  2. Blättern Sie in der Liste nach unten, bis Sie Skype sehen; und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Privatsphäre.
  4. Verschieben Sie den Schieberegler Kamera auf „On“ (Ein). (tippen Sie auf den Schieberegler, sodass der Schieberegler grün erscheint).

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Verwandte Artikel

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Anruf- und Videoprobleme"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen