Hilfe Windows Desktop

So gelingt ein Skype-Anruf

Wenn Sie einen Sprach- oder Videoanruf in Skype für Windows Desktop führen, sollten Sie sich vorbereiten. Das gilt vor allem, wenn es ein wichtiger Anruf ist, wie ein Bewerbungsgespräch oder ein geplanter Gedankenaustausch mit einem Kollegen oder Verwandten. Die folgenden Tipps können zu einem gelungenen Skype-Anruf beitragen, bevor Sie den Anruf beginnen.

  1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

    Eine gute Anrufqualität setzt eine stabile Verbindung mit ausreichend Bandbreite voraus. So erzielen Sie optimale Ergebnisse:
    • Verwenden Sie eine Kabelverbindung.
    • Wenn Sie eine WiFi-Verbindung verwenden, gehen Sie näher an den Router heran, um ein stärkeres Signal zu erhalten.
    • Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise Ihre Internetverbindung nutzen.
    Weitere Hilfe zum Lösen von Verbindungsproblemen.
  2. Überprüfen Sie Ihren Computer.

    Die Hardware und Software des Computers kann sich auf den Anruf auswirken. So erzielen Sie die beste Qualität:
    • Verwenden Sie die neueste Version von Skype.
    • Vergewissern Sie sich, dass die Mindestanforderungen zum Ausführen von Skype erfüllt sind.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist und Sie alle erforderlichen Betriebssystemupdates heruntergeladen haben.
    • Verwenden Sie möglichst ein Headset oder ein separates Mikrofon und Lautsprecher.
    Hier finden Sie weitere Hilfe zum Lösen von Problemen mit Mikrofon und Lautsprechern.
  3. Überprüfen Sie Ihre Skype-Einstellungen.

    Wechseln Sie zu Aktionen> Optionen, um die Audio- und Videoeinstellungen zu überprüfen. Dieses kurze Video veranschaulicht die Vorgehensweise.


  4. Führen Sie einen kostenlosen Testanruf durch.

    Sie können üben, wie Sie einen Anruf tätigen, und überprüfen, ob Lautsprecher und Mikrofon ordnungsgemäß funktionieren. Geben Sie in Skype einfach echo123 in das Suchfeld ein. Hier finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie einen Testanruf durchführen.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie den Kontakt erreichen können.

    Wenn sich die Person, die Sie anrufen möchten, noch nicht in Ihrer Kontaktliste befindet, fügen Sie sie jetzt hinzu, und prüfen Sie, ob sie online und verfügbar ist. Rufen Sie eine Festnetz- oder Mobilfunknummer an? In diesem Fall benötigen Sie zum Anrufen ausreichend Skype-Guthaben oder ein Abonnement.
  6. Machen Sie es sich bequem.

    Suchen Sie einen ruhigen, komfortablen Platz in einem hellen Raum auf. Verwenden Sie für bestmögliche Bildqualität einen hellen Hintergrund, und stellen Sie sicher, dass sich nicht direkt hinter Ihnen eine helle Lichtquelle befindet. Um eine optimale Audioqualität zu erhalten, begrenzen Sie Hintergrundgeräusche, damit Ihre Stimme deutlich zu hören ist.

Jetzt können Sie loslegen. Denken Sie daran, dass sowohl Sie als auch die Person, die Sie anrufen, diese Tipps beachten sollten, um die beste Qualität zu erzielen. Bitten Sie daher Ihren Kontakt, sich diese Tipps anzusehen.

Wenn Sie die obigen Tipps befolgt haben und trotzdem Probleme bei Skype-Anrufen auftreten, führen Sie unseren Skype-Qualitätsassistenten aus.

Hier erhalten Sie Hilfe beim Tätigen eines Skype-Anrufs.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Einen Skype-Anruf tätigen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen