Skype-Hilfe

    Wie kann ich in Skype übersetzte Unterhaltungen einrichten und verwenden?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Mit übersetzten Unterhaltungen in Skype können Sie mit Menschen weltweit in einer anderen Sprache sprechen und chatten. Übersetzte Unterhaltungen sind in Gruppenchats oder -anrufen nicht verfügbar.

    Einrichten und Verwenden von übersetzten Unterhaltungen in Skype:

    1. Klicken Sie in Chats mit der rechten Maustaste auf den Kontakt, oder tippen Sie länger darauf, und wählen Sie Profil anzeigen aus.
      Alternativ können Sie aus dem Chat heraus auf die Chat-Kopfzeile klicken oder tippen, um zum Profil Ihres Kontakts zu gelangen.
    2. Klicken oder tippen Sie auf Übersetzungsanforderung senden, um die übersetzte Unterhaltung zu aktivieren.
    3. An Ihren Kontakt eine Benachrichtigung wird eine Benachrichtigung gesendet, in der ihm mitgeteilt wird, dass Sie übersetzte Unterhaltungen aktivieren möchten. Der Kontakt muss dieser Anforderung zustimmen, damit der Vorgang fortgesetzt wird.
      Hinweis: Wenn Ihr Kontakt nicht die neueste Version von Skype verwendet, erhält er keine Einladung.
    4. Sobald Ihre Einladung angenommen wurde, werden Ihre Sofortnachrichten und Anrufe in die von Ihnen gewählte Sprache übersetzt.
      Hinweis: Die gesprochene Sprache wird in Skype anfänglich standardmäßig auf die Sprache Ihres Geräts festgelegt. Sie können dies jedoch jederzeit in Einstellungen anpassen.
    5. Während der übersetzten Unterhaltung zeigt Skype die Nachrichten während der Übersetzung an, bietet Ihnen aber auch die Möglichkeit, die Originalnachricht anzuzeigen.
    6. Die übersetzte Unterhaltung ist auch weiterhin in Ihren Chats mit dieser Person verfügbar. Wenn Sie eine neue übersetzte Unterhaltung mit einer anderen Person beginnen möchten, müssen Sie übersetzte Unterhaltungen auch im Profil dieser Person aktivieren.


    Um einen übersetzten Audio- oder Videoanruf zu tätigen, klicken oder tippen Sie auf die Audio- oder Videoanruf-Schaltfläche in Ihrer Unterhaltung. Ihre Stimme wird übersetzt, und zusätzlich wird die Übersetzung als Untertitel im Anruffenster angezeigt.

    1. Wählen Sie Ihr Profilbild und anschließend Einstellungen aus.
    2. Wählen Sie Allgemein und dann Übersetzungseinstellungen aus.
    3. Wählen Sie aus, was Sie anpassen möchten:
      • Gesprochene Sprache: Wählen Sie die Sprache aus, in die Ihre Nachrichten, Anrufe und Untertitel übersetzt werden sollen. Sie können diese Einstellung jederzeit ändern oder auf die Gerätesprache zurücksetzen.
      • Übersetzungsstimme: Wird gesprochener Text in eine andere Sprache übersetzt, wird er von unserem maschinellen Übersetzer gesprochen. Wählen Sie den Sprachstil aus, den Sie hören möchten, also entweder eine männliche oder eine weibliche Stimme.
    4. Sie können jederzeit zu den Einstellungen zurückkehren und sie ändern.

     

    Nein, übersetzte Unterhaltungen unterstützen keine Anrufe an Handys oder Festnetztelefone.

    Für übersetzte Unterhaltungen werden elf Sprachen unterstützt:

    • Chinesisch (vereinfacht)
    • Chinesisch (traditionell)
    • Englisch (Großbritannien)
    • Englisch (USA)
    • Französisch
    • Deutsch
    • Italienisch
    • Japanisch
    • Portugiesisch
    • Russisch
    • Spanisch

    Der Skype Translator-Bot wird eingestellt und durch die Funktion "Übersetzte Unterhaltungen" ersetzt. Sie können die neueste Version von Skype herunterladen, um übersetzte Unterhaltungen zu verwenden.


    Möchten Sie mehr erfahren?
    Datenschutz bei Verwendung von Skype Translator
    Wie tätige ich in Skype einen Anruf?
    Wie kann ich in Skype Kontakte finden und hinzufügen?