Hilfe Windows Desktop

Warum werden in meiner Kontaktliste in Skype für iOS neue Kontakte angezeigt?

Wenn Sie die neueste Version von Skype für iOS auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen, können Sie Kontakte aus Ihrem Adressbuch, die auch Skype nutzen, automatisch hinzufügen lassen. Wenn Sie Kontakte automatisch hinzufügen lassen, werden Ihnen in der Liste „Kontakte‟ vorgeschlagene Kontakte auffallen, die zuvor noch nicht in Ihrer Skype-Kontaktliste enthalten waren. Beachten Sie, dass diese Funktion nach und nach eingeführt wird. Sie müssen sich daher keine Gedanken machen, wenn sie nicht sofort angezeigt wird.

Diese vorgeschlagene Kontakte sind Personen, die im Ihrem iPhone/iPad- und Microsoft-Konto-Adressbuch enthalten sind und ebenfalls Skype nutzen. Keine Sorge. Wir haben diesen Personen keine Einladungen geschickt, und Sie können sie entfernen, indem Sie einzelne Kontakte löschen oder die Funktion in den Einstellungen deaktivieren.

Wenn Sie Ihrem Adressbuch automatisch Kontakte hinzugefügt haben, können Sie diese selbst dann zum Chatten einladen, wenn sie keine Skype-Nutzer sind. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Hinzufügen von Kontakten (iPhone).

Wenn Sie in der Liste „Kontakte‟ auf einen vorgeschlagenen Kontakt tippen, wird möglicherweise die Schaltfläche Als Skype-Kontakt hinzufügen angezeigt. Weil noch nicht bestätigt wurde, dass Sie diese Person kennen, müssen Sie eine Einladung senden, bevor Sie in Skype mit ihr chatten oder sie anrufen können. Neben dem Avatar der Person wird ein Fragezeicen angezeigt, bis sie Ihre Anfrage akzeptiert.

Wenn Sie und einer der vorgeschlagenen Kontakte sich jedoch kennen (und die überprüften Kontaktinformationen für einander freigeben), dann fügt Skype diese Person automatisch als Kontakt hinzu. Sie müssen sie dann nicht einmal einladen, sondern können diesen Kontakt sofort anrufen und mit ihm chatten.

Wenn Sie Kontakte zu Ihrem iPhone/iPad-Adressbuch hinzufügen, werden diese in Skype als vorgeschlagene Kontakte angezeigt. Wenn Sie diese vorgeschlagenen Kontakte jedoch blockieren oder entfernen, schlägt Skype nicht weiter vor, sie als Kontakte hinzuzufügen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Kontakte"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen