Hilfe Skype für Web

Warum muss ich eine Erweiterung und ein neues Plug-In installieren, wenn ich Skype für das Web in Chrome unter Windows verwende?

Skype im Web verwendet ein Plug-In, um Sprach- und Videoanrufe zu ermöglichen. Seit Kurzem unterstützt Chrome die von Skype im Web verwendete Plug-In-Technologie nicht mehr, und das bedeutet, dass die älteren Skype-Plug-Ins jetzt mit Chrome unter Windows inkompatibel sind. Um Sprach- oder Videoanrufe in Skype im Web führen zu können, müssen Sie die neue Skype Chrome-Erweiterung und ein neues Plug-In für Skype im Web installieren, wenn Sie sich bei Skype im Web anmelden.

Hinweis: Wenn Sie Chrome im Inkognito-Modus verwenden, müssen Sie in den Browsereinstellungen die Ausführung des Plug-Ins im Inkognito-Modus zulassen.

Wenn Sie die Erweiterung oder das Plug-In nicht herunterladen möchten, verwenden Sie Internet Explorer oder Firefox, um Skype im Web zu besuchen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Download, Installation und Upgrade"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen