Hilfe Windows Desktop

Upgrade zum neuen Skype für Windows Desktop

Am 7. Juli 2015 haben wir Skype für Modern Windows eingestellt. Damit Sie Skype, einschließlich Videoanrufe, Bildschirmübertragung und mehr, optimal nutzen können, laden Sie Skype für Windows Desktop herunter.

Wenn Sie ein Tablet mit Windows RT verwenden und keine Desktopanwendungen installieren können, müssen Sie nichts weiter tun: Die Modern-App funktioniert weiterhin auf Ihrem System.

Um Skype auf einem anderen Windows-Gerät weiterhin nutzen zu können, müssen Sie Skype für Windows Desktop herunterladen und installieren und anschließend Skype für Modern Windows deinstallieren. Finden Sie heraus, wie Sie ein Upgrade von einer App auf eine andere ausführen.

Skype herunterladen

Wenn Sie Skype für Modern Windows (die Version, die eingestellt wird) verwenden, dann sieht Ihre Skype-Benutzeroberfläche so aus:


Wenn Sie auf Skype für Windows Desktop aktualisiert haben, sieht Ihre Skype-Benutzeroberfläche wie folgt aus:


Weitere Informationen zu den Vorteilen, die das Upgrade auf Skype für Windows Desktop bietet.

Finden Sie heraus, welche Auswirkungen die Aktualisierung auf Ihren Chatverlauf hat.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Download, Installation und Upgrade"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen