Skype-Hilfe

    Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Datenschutz in Skype Translator

    Zurück zu den Suchergebnissen
     

    Wenn Sie die Übersetzungsfunktionen von Skype nutzen, wird Ihre Unterhaltung erfasst und verwendet, um den Übersetzungsdienst bereitzustellen. Mit Ihrer Erlaubnis können Ihre Daten verwendet werden, um die Verbesserung von Microsoft-Produkten und -Diensten zu unterstützen. Um Lernvorgänge und Wachstum der Übersetzungs- und Spracherkennungstechnologie zu fördern, werden Sätze und automatische Transkriptionen analysiert, und eventuelle Korrekturen werden in unser System eingegeben, um leistungsfähigere Dienste erstellen zu können. Dies kann die Transkription von Audioaufzeichnungen von Mitarbeitern und Lieferanten von Microsoft gemäß der Verfahren zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer umfassen, einschließlich Maßnahmen zum Rückgängigmachen der Identifizierung von Daten, die Geheimhaltungsvereinbarungen mit Lieferanten und deren Mitarbeitern erfordern, und verlangen, dass Lieferanten den hohen Datenschutzstandards entsprechen, die im Europarecht und andernorts festgelegt sind.

    Sprachunterhaltungen werden nur aufgezeichnet, wenn von einem Benutzer Übersetzungsfunktionen aktiviert wurden.

    So beenden Sie eine übersetzte Unterhaltung:

    1. Tippen oder klicken Sie auf die Chat-Kopfzeile.
    2. Scrollen Sie nach unten zu "Unterhaltung übersetzen", und wählen Sie Übersetzungen beenden aus.
    3. Ihre übersetzte Unterhaltung wird deaktiviert, und eine Benachrichtigung wird an den Chat gesendet.

    Um Ihnen eine übersetzte Unterhaltung zur Verfügung stellen zu können, müssen die Inhalte Ihrer Kommunikation durch unsere Spracherkennungs- und/oder -übersetzungsdienste geleitet werden, bevor sie in Ihrer bevorzugten Sprache zurückgegeben werden. Die Übersetzung in Skype stellt eine neue Technologie dar, deren Leistungen sich mit zunehmender Nutzung steigern. Um die Lernvorgänge und das Wachstum der Technologie zu unterstützen, überprüfen wir die automatischen Übersetzungen und speisen eventuelle Korrekturen in das System zurück, um die Erstellung leistungsfähigerer Dienste zu fördern.

    Microsoft kann Sprachaufzeichnungen von Skype Translator zur Verbesserung des Produkts verarbeiten. Die Produktverbesserung kann sowohl automatisierte als auch manuelle Verarbeitungsmethoden umfassen. Eine manuelle Überprüfung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Zum Erstellen, Trainieren und Verbessern der Genauigkeit unserer automatisierten Verarbeitungsmethoden (z. B. Übersetzungs- und Transkriptionsdienste) können Microsoft-Mitarbeiter und -Lieferanten mit Ihrer Zustimmung, einige der von den automatisierten Methoden getroffenen Vorhersagen und Schlussfolgerungen manuell für die zugrunde liegenden Daten überprüfen, auf deren Grundlage die Vorhersagen und Schlussfolgerungen getroffen wurden. Mit Ihrer Zustimmung können kurze Ausschnitte kleiner Sprachdaten-Stichproben, aus denen Microsoft persönliche Daten entfernt hat, manuell überprüft werden, um unsere Sprachdienste wie Erkennung und Übersetzung zu verbessern.

    Ja. Ihre Einstellungen für übersetzte Unterhaltungen sind gerätespezifisch. Dies bedeutet, dass die Zustimmung nicht auf alle mit Ihrem Microsoft-Konto verbundenen Geräte synchronisiert wird. Sie müssen die Einstellung auf jedem Gerät, auf dem Sie die Funktion "Übersetzte Unterhaltung" verwenden, separat aktivieren.

    Ja, Sie können Ihre Zustimmung jederzeit ändern, indem Sie die Umschaltfläche in den Übersetzungseinstellungen auf "Aus" ändern.

    Translator settings to allow voice data

    Unterhaltungen, bei denen Übersetzung eingesetzt wird, werden bei der Übertragung zu und von den Servern von Microsoft verschlüsselt.

    Nein, Skype verwendet die mithilfe der Übersetzungsfunktionen erfassten Inhalte nicht für Werbezwecke.