Hilfe Windows Desktop

Der europäische Beschluss zur Online-Streitbeilegung

Ab dem 15. Februar 2016 richtet die Europäische Kommission ein Portal zu Online-Streitbeilegung für europäische Kunden ein.

Was bedeutet das für Sie?

Wenn Sie in der EU wohnen und ein Produkt von Skype gekauft oder genutzt haben und damit nicht zufrieden sind, sollten Sie sich zunächst an den Skype-Kundendienst wenden. Skype sind seine Kunden wichtig, und wir alles in unserer Macht stehende tun, um das Problem zu lösen.

Wenn der Skype-Kundendienst das Problem nicht lösen kann, dann haben Sie als EU-Kunde die Möglichkeit, über das ODR-Portal zur Online-Streitbelegung eine Beschwerde einzureichen. Das ODR-Portal ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die EU-Kunden eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bieten soll. Beschwerden können in einer der 23 Sprachen der Europäischen Union eingereicht werden.

Wie reiche ich eine Beschwerde ein?

Als EU-Kunde können Sie Beschwerden unter Verwendung eines elektronischen Beschwerdeformulars über das ODR-Webportal einreichen.

Einreichung von Beschwerden zur europäischen Online-Streitbeilegung:

  • Die Kontakt-E-Mail-Adresse von Skype lautet MSODR@microsoft.com. Wenn Sie Nicht-EU-Kunde sind, finden Sie unten hilfreiche Links zur Kontaktaufnahme mit Skype.


Hilfreiche Links:

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Kundendienst"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen