Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Skype-Dateifreigabe: Dateitypen und -größe und zeitliche Beschränkung

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Sie können über Skype beliebige Dateitypen senden, empfangen oder anzeigen.

    Für Dateien gelten bestimmte Größenbeschränkungen, und zum Anzeigen einiger Dateitypen ist separate Software oder eine App erforderlich.

    Für freigegebene Dateien gilt eine Größenbeschränkung von 300 MB. Wenn Sie eine zu große Datei senden, erhalten Sie den Fehler Nicht gesendet – Datei ist größer als 300 MB 

    . Wenn Sie eine Datei senden möchten, die größer als 300 MB ist, können Sie sie über OneDrive, unseren sicheren und zuverlässigen Cloudspeicher, für Ihre Freunde und Ihre Familie freigeben.

    Ja. Jeder beliebige Dateityp, den Sie in Skype freigeben, wird auf allen Geräten synchronisiert. Alles, was Sie in Skype auf Ihrem Computer freigeben, kann auch auf Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden und umgekehrt.


    Weitere Informationen …
    Beheben von Problemen beim Senden oder Empfangen von Dateien

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.