Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Schützen von online-Sicherheit, Sicherheit und Datenschutz

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Die folgenden Anweisungen sind spezifisch für Skypes Consumer-softwareanwendungen und Produkte. Es gilt nicht für die Skype für Business Produkt- und online-Dienst von Microsoft Corporation angeboten.
     

    Was Sie tun können, um sicher zu bleiben

    Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um die Sicherheit Ihres Kontos. Wir haben diese unten beschrieben.

    Bei Bedarf Bericht wenden Sie alle verdächtigen Verhalten oder Sicherheitsproblemen dann uns.
     
    Wenn Sie ein Sicherheitsrisiko in einem unserer Skype apps oder Onlinedienste gefunden haben, führen Sie die Anweisungen unter diesem Link: Bericht ein Computer Sicherheitsrisiko darstellen.

    Es ist wichtig, dass Sie ein sicheres Kennwort Ihr Skype-Konto Zugriff auf auswählen. Hacker verwenden Listen häufig verwendeter Kennwörter für den Zugriff auf Konten (nicht nur auf Skype jedoch auf alle Websites), so wichtig ist, dass Sie ein sicheres, eindeutige Kennwort verwenden.

    • Verwenden Sie eine Mischung aus Buchstaben, Zahlen und Zeichen – wie die Zeichen über die Ziffern auf vielen Tastaturen wie %, *, $, $ und!. Einschließlich in Ihrem Kennwort Satzzeichen, Symbole und andere nicht standardmäßigen Zeichen trägt zu erhöhter verstärken der Ihr Kennwort ein.
    • Vermeiden Sie Namen, Geburtstage und Wörterbucheinträge, da diese sind leicht zu erraten und hack.
    • Die länger ist das Kennwort, je stärker sie in der Regel ist – befindet sich jedoch desto mehr zurückrufen. Wählen Sie ein Kennwort, Sie merken können, damit Sie nicht notieren.

    Es kann schwierig sein, erstellen ein sicheres Kennwort, und merken, auf einfache Weise. Hier sind einige vorgestellt:

    verwenden einen Satz als Ihr Kennwort

    Kennwörter werden auf 50 Zeichen beschränkt, aber Sie können einen kurzen Satz verwenden, um ein Kennwort zu erstellen, das schwer zu entschlüsseln ist.

    Einschließen von Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben in Ihre Kennwörter so anstelle von "Theanswerismars" testen "Th3Answer1sM4rs *"

    Stellen Sie das Kennwort für Sie persönliche

    Ihr Kennwort ist ein Element, das nur Sie kennen sollten, und nicht etwas, das eine andere Person auf einfache Weise ermitteln konnte. Beispielsweise der Name Ihrer Dog oder Ihren bevorzugten Film Dinge, die andere Benutzer wissen möglicherweise insbesondere, da mit der Einführung des sozialer Netzwerke, viele persönliche Informationen über Sie verfügbar ist.
     
    Versuchen Sie es außerhalb und etwas beschreiben Sie finden Sie unter ("The Fluss fließt!" oder "Ein gelbes Auto"), und klicken Sie dann anwenden Unsere Empfehlung:
    "Th3Riv3rFl0wing *" oder "4Y3lloWcar. $"

    verwenden ein eindeutiges Kennwort für die einzelnen Standorte

    Viele von uns haben eine große Anzahl von Websites und Konten, die wir unsere Benutzername und Kennwort für merken müssen, aber nicht alle Websites werden gleich erstellt. Während wir bei Skype vielmehr etwa interessieren und stark in Ihre Sicherheit investieren, führen nicht alle Websites an. So verwenden Sie ein Kennwort, das für jede Website eindeutig ist, mit denen Sie verhindern, dass jede Gefährdung dieser andere Websites auf Ihr Konto Skype auswirken.
     
    Es ist üblich für Angreifer überprüfen gestohlene Konten von anderen Websites mit hohem Wert Konten wie Skype, e-Mail-Anbieter und sozialen Netzwerken, um festzustellen, ob der Zugriff zu erhalten.

    Ändern Sie Ihr Kennwort regelmäßig

    Auch wenn Sie ein sicheres Kennwort haben, sollten Sie sie regelmäßig ändern.

    Und wenn Sie jemals, dass Ihr Kennwort gefährdet ist vermute, sollten Sie es sofort ändern.

    Wenn eine andere Website oder einem Dienst, in dem Sie die gleiche oder eine ähnliche Kennwort verwenden, gefährdet ist, Ändern Sie Ihr Kennwort Skype so bald wie möglich, um Ihr Konto zu schützen.
     

    Viren können Ihren Computer beschädigen und erfassen Ihre persönlichen Daten, unabhängig davon, ob Sie Skype verwenden. Um dies zu vermeiden, führen Sie die folgenden Tipps:

    • Öffnen Sie keine e-Mail-Anlagen von Personen, mit denen, die Sie nicht wissen, oder verdächtigen professionell gestalteten Anlagen auch nicht von Personen, die Sie kennen. Im unsicher, immer Kontakt die Person, die Sie die e-Mail-Nachricht zur Bestätigung gesendet wird legitimen, auch wenn es unschädlichen (beispielsweise ein Bild-e-Karte oder lustigen) aussieht auf den ersten Blick.
    • Verwenden Sie ein Antivirenprogramm immer so überprüfen Sie die Dateien, die Sie von anderen Personen auf Skype oder eine andere Methode, selbst empfangen Wenn Sie den Absender kennen. Behalten Sie jederzeit Antivirensoftware auf dem neuesten Stand und wird ausgeführt.
    • Verwenden Sie eine persönliche Firewall.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie den Computer eingerichtet haben, auf die neuesten Sicherheits-Updates und Patches für Ihr Betriebssystem (Microsoft Windows oder Apple Mac OS X) und Anwendungen wie Adobe Flash, Microsoft Internet Explorer oder Mozilla Firefox regelmäßig erhalten.
    • Seien Sie vorsichtig welche Websites, die Sie angeben, dass besuchen und Herunterladen von Inhalt aus. Verwenden Sie immer die offizielle Website.

    InSafe oder Sicheren Online erhalten Weitere Informationen finden Sie auf sichere Weise über das Internet.
    (Skype ist nicht für den Inhalt der externen Websites verantwortlich.)

    Wir informieren Sie immer, sobald eine neue, optimierte Skype-Version zur Verfügung steht. Sie können auch manuell nach Updates suchen:

    Auf Skype für Windows desktop navigieren Sie zur Hilfe>nach Updates suchen.
    Wechseln Sie auf Skype für Mac Skype>nach Updates suchen.
    Auf mobilen Plattformen erhalten Sie eine Benachrichtigung über eine neue Versionen im App Store.
     
    Immer vorsichtig sehr keine e-Mails zu stammen aus einem Update steht – es wird nie ist dies der Aufschrift Skype sein.

    Sie sollten nur Skype herunterladen, von https://www.skype.com (oder von der App Store unter Mobile) – wir nicht Skype über eine beliebige andere Website verteilen.

    Sie können über die Privatsphäre-Einstellungen in Skype bestimmen, wer in Skype Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann. So aktualisieren Sie Ihre Einstellungen:

    Klicken Sie auf Extras , auf dem Desktop von Skype für Windows >Optionen>Datenschutz.
    Skype für Mac, klicken Sie auf Skype>Voreinstellungen>Datenschutz.
    Skype für Android, tippen Sie auf Einstellungen>Datenschutz.
    Skype für iOS, tippen Sie auf Einstellungen>Datenschutz.
    Klicken Sie auf Skype für aus dem Internet, auf Einstellungen>Datenschutz.

    Erfahren Sie mehr über das Verwalten von datenschutzeinstellungen für Ihr.
     

    Das Profil stellt eine Visitenkarte für Millionen von Skype-Nutzern dar. Sie können Ihr Geburtsdatum hinzufügen, Geschlecht, Telefonnummern und Speicherort – alle anderen Personen Hilfe finden Sie.

    Ihre e-Mail-Adresse wird von Skype sicher gespeichert und an andere Personen nicht angezeigt. Es wird ausschließlich Freunden, Familienangehörigen und Kollegen, für die Sie in das Verzeichnis durchsuchen können.

    Beachten Folgendes:

    • Die öffentliche Teile Ihres Profils Skype werden von allen anderen Skype, daher Details in Ihrem Profil nicht, die nicht öffentlich verfügbar sein sollen angezeigt werden.
    • Sie müssen nicht in Ihrem Profil ausfüllen, wenn Sie nicht möchten.
    • Sie können Ihr Profil jederzeit ändern.

    Weitere Informationen zum Aktualisieren des Profils.
     

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine Website oder Händler vor dem erteilen Ihre Kreditkarteninformationen zu einer beliebigen Website, die Ansprüche an Skype-Produkte vertreibt werden vertrauen.

    Sie können Skype Credit kaufen und Abonnements direkt über der Skype-Website.
     
    Antworten Sie niemals auf e-Mails, die Ihre Kreditkarteninformationen, Kennwort oder andere Daten anfordern. Skype wird NIEMALS derartige Daten per E-Mail anfordern. Unsere Kunden-Dienst-Agenten verlangen Ihrer Zahlung/Bestelldetails oder laufenden Nummern-Ticket, aber sie fordert nie Ihren vollständigen Kreditkartendaten oder Ihr Kennwort.
     
    Sie können unzulässige Händler oder falsch selbst als Skype dar, durch Senden einer e-Mail an unsParteien melden.
     

    Phishing ist beim Versuch von einem böswilligen Dritten um vertrauliche Informationen wie Benutzername, Kennwort oder Kreditkarte ausführlich, indem Sie vorgeben, werden von einem vertrauenswürdigen Unternehmen oder einer Website zu erwerben.

    Beispielsweise konnte eine Person Sie senden eine e-Mail vorgeben, werden von Skype werden Sie aufgefordert, klicken auf einen Link, und melden Sie sich bei Ihrem Konto. Der Link möglicherweise führen Sie zu einer gefälschten Website mit der gleichen Aussehen und Verhalten als Skype, aber die persönliche Informationen eingeben kann gespeichert oder Diebstahl und verwendet werden böswilliger.
     
    Wachsamkeit ist die beste Verteidigung gegen Phishing. Während Spam- und andere Filter zunehmend effektiv sind sind, möglicherweise noch einige Phishing-e-Mails erhalten, über. Durch Erhöhung Ihrer Aufklärung Phishing-Techniken und Ihre Aufmerksamkeit in verarbeitet werden, können Sie einfache Schritte für ihre Versuche überwinden nutzen.
     
    Vorsicht-e-Mails mit eine false gewisse Dringlichkeit, beispielsweise "Ihr Konto ist gefährdet, klicken Sie hier, um Details anzeigen" vor, oder ein imperative Like "Ihre Kontodetails bestätigen". Wenn Sie eine e-Mail, werden Sie aufgefordert, eine Aktion auf Ihr Konto erhalten, führen Sie die Links in der e-Mail nicht. Stattdessen geben Sie skype.com in Ihrem Browser, und wechseln Sie zu Ihrem Konto direkt von der Skype-Website.

    Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht zu von Skype liegen, die eine Anlage enthält erhalten, öffnen Sie die Anlage nicht.

    Wenn Sie auf eine Website über einen Link oder andere Umleitung angekommen sind, stellen Sie sicher, dass es skype.com in der URL, die besagt, und nicht innerhalb der Web-Adresse zusätzliche Zeichen oder Wörter enthält. So sind zum Beispiel sowohl „notskype.com“ als auch „skype1.com“ ungültige Webadressen.
     
    Und denken Sie daran, wenn Sie glauben oder sogar vermute, dass Ihr Konto ist gefährdet, sollten Sie Ihr Kennwort ändern sofort.

    Erfahren Sie mehr dazu, wie Sie feststellen, ob eine e-Mail-Nachricht von Skype echt ist.
     

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34649

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.