Hilfe Windows Desktop

Warum muss ich meinem Skype-Gruppen-Chat aktualisieren?

Wir arbeiten ständig an Verbesserungen und möchten, dass jeder Skype in optimaler Qualität nutzen kann. Wir haben die Funktionalität der Gruppe-Chats verbessert, sodass Nachrichten und Dateien zuverlässiger und konsistenter auf verschiedenen Geräten zugestellt werden. Skype-Updates sind leicht zu installieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Aktualisieren Sie Ihre Gruppen-Chats, um die neuesten Skype-Funktionen nutzen zu können. Weitere Informationen zu den neuen Funktionen für Skype-Gruppen-Chats.

Wie aktualisiere ich meine Skype-Gruppen-Chats?

  1. Laden Sie die aktuelle Version von Skype herunter.
  2. Starten Sie Skype, und öffnen Sie einen Ihrer Gruppen-Chats.
  3. Aktualisieren Sie Ihren Gruppen-Chat, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Geben Sie /update ein, um einen neuen cloudbasierten Gruppen-Chat zu starten.

 

Was geschieht, wenn ich aktualisiere?

Nach der Aktualisierung können Sie alle Vorteile der cloudbasierten Funktionen nutzen. Überprüfen Sie die Teilnehmerliste Ihrer Gruppe, um sicherzustellen, dass alle erwarteten Teilnehmer da sind. Mitglieder der Gruppe, die keine unterstützte Version von Skype nutzen, müssen ihre Version aktualisieren, um an den neuen cloudbasierten Gruppen-Chats teilnehmen zu können. Falls Gruppenmitglieder Probleme mit dem aktualisierten Gruppen-Chat haben, können sie auch über Skype im Web teilnehmen.

Bei der Aktualisierung werden unter Umständen die Einstellungen für den Gruppen-Chat geändert. Überprüfen Sie die Einstellungen im Profil des Gruppen-Chats.

Möglicherweise haben sich auch Ihre Chat-Befehle geändert. Hier finden Sie weitere Informationen zu den gängigen cloudbasierten Chat-Befehlen und deren Beschreibung.

Was geschieht, wenn ich nicht aktualisiere?

Mit der Zeit werden Ihre alten Gruppen-Chats zurückgezogen. Funktionen, wie Gruppenanrufe, das Hinzufügen neuer Teilnehmer, Messaging und Freigaben, sind dann nicht mehr verfügbar. Um dies zu verhindern, aktualisieren Sie Ihren Gruppen-Chat mit der neuen cloudbasierten Funktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie Probleme mit der Aktualisierung des Gruppen-Chat haben, überprüfen Sie, ob Sie eine Version von Skype nutzen, in der die cloudbasierte Funktion unterstützt wird.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Sofortnachrichten und SMS"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen