Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie deaktiviere ich automatische Updates in Skype für Windows 10?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Mithilfe von automatischen Updates halten Sie Skype für Windows 10 am einfachsten auf dem neuesten Stand. Diese sind standardmäßig aktiviert, können aber bei Bedarf wie folgt deaktiviert werden:

    1. Wählen Sie auf der Startseite Microsoft Storeaus.
    2. Wählen Sie aus der Mehr finden Sie unter More menu Menü, und wählen Sie Einstellungen.
    3. Stellen Sie unter App-Updates die Umschaltfunktion Apps automatisch aktualisieren auf Aus ein.

      Hinweis: Damit werden automatische Updates für alle Apps aus dem Microsoft Store deaktiviert. Sie können automatische Updates bei Bedarf jederzeit wieder aktivieren. Wenn Sie Skype manuell aktualisieren möchten, wechseln Sie an den Microsoft-Speicher für app-Updates.

     


     
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34687

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.