Startseite Skype für Windows 10

    Wie deaktiviere ich automatische Updates in Skype für Windows 10?

    Mithilfe von automatischen Updates halten Sie Skype für Windows 10 am einfachsten auf dem neusten Stand. Diese sind standardmäßig aktiviert, können aber bei Bedarf wie folgt deaktiviert werden:

    1. Wählen Sie im Menü „Start“ die Option Store aus, um den Windows Store zu öffnen.
    2. Wählen Sie Ihr Kontomenü (Ihr Avatar oder Profilbild neben dem Suchfeld) aus, und wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Stellen Sie unter App-Updates die Umschaltfunktion Apps automatisch aktualisieren auf Aus ein.

      Hinweis: Hiermit werden automatische Updates für alle Apps aus dem Windows Store deaktiviert.

    Sie können automatische Updates bei Bedarf jederzeit wieder aktivieren.


    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.