Hilfe Windows Desktop

Problembehandlung „Mobile Verbindung“

Wenn Sie versuchen, Skype zu verwenden, und Meldungen wie „Verbindung zu Skype leider nicht möglich“, „Skpe kann keine Verbindung herstellen“ oder „Empfangen von Benachrichtigungen nicht möglich“ erhalten, ist die Ursache dieses Problems wahrscheinlich eine schlechte oder unterbrochene Internetverbindung.

Probieren Sie Folgendes, um dieses Problem zu beheben:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr mobiles Gerät nicht offline ist.

  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, indem Sie eine beliebige andere Webseite öffnen. Wenn Sie diese Seite nicht auf Ihrem mobilen Gerät anzeigen können, sind Sie nicht verbunden.

  • Wechseln Sie von der mobilen Datenverbindung zu WiFi, um sicherzustellen, dass Sie über genügend Bandbreite verfügen.

  • Laden Sie die neueste Version von Skype herunter. Wenn Sie Hilfe beim Herunterladen benötigen, lesen Sie diesen Artikel, und wählen Sie das von Ihnen verwendete Betriebssystem aus.

  • Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Internetzugriff für die Skype-App nicht blockiert haben. Erfahren Sie mehr * über das Blockieren des Internetzugriffs in Android-Apps.

  • Ändern Sie Ihr Kennwort. Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie Ihr Kennwort ändern können, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie dazu vorgehen müssen.

  • Sie müssen verbunden und angemeldet sein, Benachrichtigungen in der App und auf Ihrem Gerät aktiviert haben und Benachrichtigungen müssen für das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, genehmigt sein, um Benachrichtigungen erhalten zu können.

Wenn Sie die obigen Tipps ausprobiert haben und das Problem nicht behoben ist, finden Sie in der Skype-Community viele hilfreiche Informationen. Suchen Sie zunächst nach Ihrer Frage. Die Chancen stehen gut, dass die Frage bereits beantwortet wurde.

*Skype haftet nicht für Inhalte externer Websites.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Verwandte Artikel

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Fehlermeldungen"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen