Skype-Hilfe

    Häufig gestellte Fragen (FAQ) und bekannte Probleme mit Skype

    Zurück zu den Suchergebnissen
    • Verpasste Skype-Anrufe unter Android.
      Wir arbeiten an der Lösung dieses Problems. Dies kann durch Batterieoptimierungsprotokolle in der Android-Software verursacht werden. Wenn Skype für einige Zeit nicht verwendet wird, kann das Betriebssystem verhindern, dass der Anruf klingelt.

    • Kein Sound in aufgezeichneten Skype-Anrufen.
      Wenn Ihre aufgezeichneten Skype-Anrufe keinen Sound enthalten, laden Sie den Anruf auf Ihr Gerät herunter, und Ihr Audio funktioniert wie erwartet.

    • Probleme mit nicht ordnungsgemäß funktionierenden Benachrichtigungen.
      Wenn Probleme mit Benachrichtigungen auftreten, die nicht ordnungsgemäß funktionieren, deinstallieren Sie die Skype-App, und installieren Sie sie erneut.

    • Warum stürzt die neueste Version von Skype für Android (6.0+) ab, wenn Webseiten in Chromium angezeigt werden?
      Die Chromium Komponente von Android System WebView ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Informationen.
    • Warum werden meine Chatnachrichten plötzlich nicht mehr gesendet?
      Überprüfen Sie, ob Sie über eine Internetverbindung verfügen. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, starten Sie die App neu.

    • Warum werden ältere Nachrichten in einem Gruppenchat mit aktiviertem Chatverlauf nicht angezeigt?
      Wir arbeiten an diesem Problem und hoffen, dass dies bald ordnungsgemäß funktioniert.

    • Wo finde ich meine Skype-ID?
      Navigieren Sie zu "Mein Profil ", und scrollen Sie nach unten zu Skype.

    • Skype für Linux wird nicht mehr aktualisiert, wenn es zuvor mithilfe des Debian-Pakets installiert wurde.
      Wenn Ihre Linux-Installation von Skype nicht mehr automatisch aktualisiert wird, führen Sie diesen Befehl in Ihrem Terminal oder in der Bash-Shell aus:

      wget -O - https://repo.skype.com/data/SKYPE-GPG-KEY | sudo apt-key add -

      Nachdem Sie den Befehl erfolgreich ausgeführt haben, wird Ihr Skype wieder aktualisiert.

    • Anrufoption fehlt in Chromium-basierten Browsern.
      Wenn Sie keinen Anruf tätigen können, müssen Sie Ihren Browser überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über H264- und AAC-Codecs verfügen.

    • Kontinuierliches Abmelden von Skype für Windows Desktop.
      Wenn Sie dieses Problem haben, liegt das daran, dass Ihre Skype-App aktualisiert werden muss. Wechseln Sie zur Skype Downloadseite, um die neueste Version von Skype für Windows Desktop zu installieren.

    • Kein Sound in aufgezeichneten Skype-Anrufen.
      Wenn Ihre aufgezeichneten Skype-Anrufe keinen Sound enthalten, laden Sie den Anruf auf Ihr Gerät herunter, und Ihr Audio funktioniert wie erwartet.

    • Skype setzt den Zugriff auf die Bildschirmaufzeichnung in den Mac-Systemeinstellungen voraus, um Ihren Bildschirm während eines Anrufs in Skype auf MacOS Catalina freigeben zu können.
      Wenn Sie eine Screenshare-Benachrichtigung erhalten und Ihren Bildschirm während eines Skype-Anrufs nicht freigeben können, müssen Sie Skype-Zugriff für die Bildschirmaufzeichnung in den MacOS Catalina-Systemeinstellungen gewähren. Wechseln Sie zu Mac-Systemeinstellungen>Sicherheit & Datenschutz>Bildschirmaufzeichnung, und gewähren Sie Zugriff auf Skype.

    • Wenn Sie versuchen, das Tastaturlayout mithilfe einer Tastenkombination in Linux zu ändern, wird stattdessen das Skype-Dateimenü geöffnet.
      Sie können diese bestimmte Tastenkombination in Linux in eine andere Tastenkombination ändern.

    • Skype wird nicht als Option angezeigt, wenn Sie versuchen, Kamera- und Mikrofonberechtigungen in den Mac Mojave OS-Einstellungen zu erteilen.
      Führen Sie die folgenden beiden Befehle aus, um das Problem zu beheben:

      • tccutil reset Microphone com.skype.skype
      • tccutil reset Camera com.skype.skype
    • Wenn Sie sich von Skype für Linux abmelden, vergisst die App meine Anmeldeinformationen, obwohl ich diese Option nicht ausgewählt habe.
      Sie können das Problem beheben, indem Sie das Popup-Keyring-Paket aus dem Paket-Manager Ihrer Linux-Distribution installieren.

    • Wenn Sie Ihren Bildschirm auf Skype für Linux freigeben, wird der rote Bildschirmfreigaberahmen nicht angezeigt.
      Der rote Rahmen, der angibt, ob Sie Ihren Bildschirm freigeben und welchen Bildschirm Sie freigeben, ist derzeit auf Skype für Linux nicht sichtbar.

    • Linux-Benutzer mit Wayland-Anzeigeserver können ihren Bildschirm nicht freigeben.
      Linux-Verteilungen mit Wayland-Anzeigeserver (z. B. Ubuntu 17.10) unterstützen keine Bildschirmfreigabe. Als Problemumgehung können Sie das Betriebssystem auf Xorg anstelle von Wayland verwenden.

    • Hohe CPU-Auslastung nach dem Abmelden und/oder Schließen von Skype:
      Wir arbeiten an einer Lösung für dieses Problem.

    • Kein Sound in aufgezeichneten Skype-Anrufen.
      Wenn Ihre aufgezeichneten Skype-Anrufe keinen Sound enthalten, laden Sie den Anruf auf Ihr Gerät herunter, und Ihr Audio funktioniert wie erwartet.

    • Probleme beim Kopieren und Einfügen von Fotos oder Links in Skype for Windows 10 & 11 (Version 15).
      Wenn Sie Fotos oder Links in Skype for Windows 10 (Version 14) kopieren und einfügen, funktioniert dies möglicherweise nicht wie erwartet. Wir arbeiten an diesem Problem und hoffen, dass dies bald ordnungsgemäß funktioniert.

    • Nach dem Ändern der Systemsprache in Windows 10 &11 (Version 15) wird das Skype-Anmeldefenster möglicherweise nicht ordnungsgemäß angezeigt.
      Einige Sprachen werden im Skype-Anmeldefenster möglicherweise nicht ordnungsgemäß angezeigt und können die Anmeldung blockieren. Wenn Sie den Computer neu starten und Skype erneut öffnen, sollte dieses Problem beheben.

    • Problem beim Verwenden eines globalen Hotkeys in der geteilten Ansicht
      Wenn Sie die geteilte Ansicht in Skype für Windows 10 & 11 (Version 15) verwenden, funktioniert der globale Hotkey für die Stummschaltung nicht.

    Schauen Sie sich die neuen Funktionen für mobile Geräte anSchauen Sie sich die neuen Funktionen für den Desktop an
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34713