Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Was ist die Geldfunktion, und wie wird diese Funktion in Skype verwendet?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Mit der Geldfunktion können Sie Geld per PayPal an Ihre Freunde und Familienmitglieder in Skype überweisen.

    Sie benötigen ein Microsoft-Konto und ein PayPal-Konto. Wenn Sie Geld senden möchten, muss die neueste Skype-Version auf Ihrem Android-Mobilgerät, iPhone oder Desktop installiert sein.

    Hinweis: Sie können Geld über jeden Skype-Client erhalten.

    Sie können Geld über Skype senden und empfangen, wenn Sie in einem der folgenden Länder leben:
    USA, Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und die Länder mit Euro-Währung* (Österreich, Belgien, Zypern, Estland, Spanien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Portugal, San Marino, Slowakei, Slowenien), Polen, Dänemark, Ungarn und Tschechien. Sie können Geld in den Währungen US-Dollar, australischer Dollar, kanadischer Dollar, britisches Pfund, Euro und neuseeländischer Dollar senden. Polnischer Zloty, dänische Krone, ungarischer Forint und tschechische Krone. Weitere Währungen werden demnächst hinzugefügt.

    *Mit Ausnahme von Vatikanstadt, Monaco und Litauen. Zusätzliche Länder werden in Zukunft verfügbar sein.

    Sowohl der Absender als auch der Empfänger müssen aus einem der Länder stammen, in denen die Geldfunktion in Skype unterstützt wird.

    1. Wählen Sie in Ihrem Profil Geldfunktion aus.
    2. Wählen Sie Request Money (Geld anfordern) oder Geld senden aus.
    3. Wählen Sie die Person aus, von der Sie Geld anfordern bzw. der Sie Geld senden möchten.
    4. Wenn Sie Geld senden, müssen Sie das Land auswählen, in dem Ihr Freund lebt. Wählen Sie dann Weiter aus.
    5. Geben Sie den Geldbetrag ein, den Sie anfordern oder senden möchten, und wählen Sie dann Weiter aus.
    6. Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem aktuellen PayPal-Konto anzumelden und Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Microsoft-Konto zu verknüpfen. Wenn Sie kein PayPal-Konto haben, werden Sie aufgefordert, ein PayPal-Konto zu erstellen.
    7. Tippen Sie auf Request Money (Geld anfordern) oder Geld senden, um die Transaktion abzuschließen.
    8. Tippen Sie auf Back to chat (Zurück zu Chat). Es wird nun eine Geldkarte mit dem Überweisungsstatus in Ihrer Unterhaltung angezeigt.
    Hinweis: Sie können auf einigen Plattformen auch money button innerhalb eines Chats oder Add-Ins Geld anfordern oder senden.
     

    Wenn Ihnen jemand Geld per Skype sendet, werden Sie entweder in einer Überweisungskarte oder einer Chatnachricht darauf hingewiesen, dass Sie Geld erhalten haben, und ein Link zur Website wird angezeigt. Gehen Sie über die Überweisungskarte oder den Websitelink wie folgt vor:

    1. Wählen Sie die Option Collect (Erhalten) aus. Wählen Sie anschließend Weiter aus.
    2. Um Ihr Geld zu erhalten, müssen Sie entweder ein vorhandenes PayPal-Konto mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen oder aber ein neues PayPal-Konto erstellen.
    3. Anschließend wird das Geld auf Ihr PayPal-Konto überwiesen. Sie können das Geld auf Ihrem PayPal-Konto lassen oder über paypal.com auf Ihr Bankkonto überweisen.

    Für die Geldfunktion in Skype gilt keine Einrichtungsgebühr. In Abhängigkeit von der Zahlungsmethode, der Währung oder ob es sich um eine Auslandsüberweisung handelt, berechnet PayPal möglicherweise Transaktionsgebühren. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Transaktionsgebühren von PayPal.

    Ihre Überweisungen und deren Status sind in Ihrem Skype-Profil abrufbar.

    1. Wählen Sie im Bildschirm Chats Ihr Profilbild aus.
    2. Wählen Sie Geldfunktion aus, um eine Liste Ihrer Transaktionen und deren Status abzurufen. Sie können eine bestimmte Transaktion auswählen, um weitere Details anzuzeigen.

    Für die Bereitstellung der Geldfunktion gibt Skype die folgenden persönlichen Daten an PayPal weiter:

    • Ihr Skype-Profil.
    • Ihr Gerät.
    • Ihre Verbindungs- und Standortinformationen.
    • Den Skype-Namen der Person, an die Sie Geld senden.

    PayPal gibt die folgenden persönlichen Daten an Skype weiter:

    • Ihren vollständigen Namen.
    • Ihre E-Mail-Adresse.
    • Ihre Anschrift, Ihr Land, Ihre PLZ und Ihre Telefonnummer.
    • Die Namen und die letzten vier Ziffern von Finanzierungsquellen in Ihrem PayPal-Konto.
    • Ihren PayPal-Kontostand.
    • Ihre PayPal-Kontoaktivitäten über Skype.

    Wie kann ich über Skype per PayPal Geld senden und empfangen?
    Fehlerbehebung für die Geldfunktion mit PayPal

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.